Geschäftsführer Vision Media und Madame Verlag: Robert Sandmann gibt alle Ämter ab

 

Robert Sandmann (Foto), Geschäftsführer und Herausgeber Vision Media und Madame Verlag sowie Vorstandsvorsitzender der Vision Net AG, gibt zum Jahresende alle Ämter ab. Dies geschehe "auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen", teilt der Verlag mit.

Robert Sandmann, Geschäftsführer und Herausgeber Vision Media und Madame Verlag sowie Vorstandsvorsitzender der Vision Net AG, gibt zum Jahresende alle Ämter ab. Dies geschehe "auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen", teilt der Verlag mit. Sandmann wird dem Verleger über den Jahreswechsel 2014/2015 weiterhin als Berater zur Verfügung stehen.

Künftig trägt Marie-Christine Dreyfus die Gesamtverantwortung. Sie verantwortet seit 2011 als "Member of the Board der Media Group Medweth" zusammen mit Sandmann die Geschäftsführung von Vision Media und dem Madame Verlag. Dreyfus ist in ihrer Funktion als Head of Corporate Development auf Gruppenebene für die strategische Entwicklung aller Verlage zuständig und wird sich bei Vision Media und dem Madame Verlag um die Umsetzung der Wachstumsstrategie kümmern.

Alexander Kratz bleibt Mitgeschäftsführer des Madame Verlages. Thomas Mende, bisher Mitglied des Vorstands der Vision Net AG, wird ab 2015 den Vorstandsvorsitz übernehmen.

Über Sandmann sagt Christian Medweth, Chairman der Media Group Medweth und Verleger der Vision Media und des Madame Verlags: "In den knapp drei Jahren, die er für uns tätig ist, hat er mit neuen Akzenten und Ideen unsere Marken weiter gestärkt und erfolgreich crossmedial ausgebaut".

Sandmann verantwortet u.a. den Ausbau der "Madame"-Markenfamilie um Line-Extensions, den Launch von "Jolie Pad" sowie die Überarbeitung der strategischen Gesamtausrichtung des Unternehmens – print wie digital.

"Dank seines Engagements konnten wir zudem unsere Digital-Angebote signifikant vorantreiben und unsere marktführende Position weiter ausbauen", sagt Christian Medweth weiter. "Die Trennung erfolgt einvernehmlich und in Anerkennung der geleisteten erfolgreichen Arbeit. Herr Sandmann wird uns auch in Zukunft als Berater erhalten bleiben."

Seit April 2012 verantwortet Sandmann, ehemals Geschäftsführer von Axel Springer France, alle Marken der Vision Media und des Madame Verlags. Zudem steht er als Vorstandsvorsitzender aller, in der Vision Net AG gebündelten, digitalen Angebote vor. Sandmann ist "Member of the Board der Media Group Medweth" sowie Mitgeschäftsführer des gemeinsam mit dem Jahreszeitenverlag betriebenen Vermarkters BM Brand Media.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.