COO von Axel Springer International: Dietmar Otti fängt im Januar bei Bauer an

 

Ohne Pause geht es für Dietmar Otti (Foto), 41, nach seinem Abschied von Axel Springer International weiter. Er wechselt zur Bauer Media Group und übernimmt dort zum 5. Januar 2015 die neu geschaffene Position des President Western Europe/USA. Er trägt damit die Gesamtverantwortung für die Märkte UK, USA, Spanien und Frankreich.

Ohne Pause geht es für Dietmar Otti (Foto), 41, nach seinem Abschied von Axel Springer International weiter. Er wechselt zur Bauer Media Group und übernimmt dort zum 5. Januar 2015 die neu geschaffene Position des President Western Europe/USA. Er trägt damit die Gesamtverantwortung für die Märkte UK, USA, Spanien und Frankreich.

Die neuen Aufgaben von Otti lagen bisher in Familienhand. Saskia Bauer wird sich aus ihrer aktiven Rolle als Geschäftsführerin Ausland West zurückziehen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Otti berichtet an Verlegerin Yvonne Bauer, die die Schwester von Saskia Bauer ist.

Otti ist noch bis Ende Dezember als Senior Vice President/COO bei Axel Springer International tätig. Dort betreut er neben dem internationalen Beteiligungsmanagement diverse Akquisitionen und digitale Wachstumsprojekte. Davor verantwortete Otti als Managing Director den Bereich Marketing der zentralen Vermarktungseinheit Axel Springer Media Impact.

"Ich freue mich sehr, dass wir mit Dietmar Otti einen hervorragenden Medien-Manager für Westeuropa und die USA gewinnen konnten", sagt Verlegerin Yvonne Bauer. "Ich bin sicher, dass er für die Weiterentwicklung und den Erfolg unserer Standorte wesentliche neue Impulse geben wird."
 
Der Auslandsanteil der Gruppe liegt insgesamt bei rund 65 % (2013).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.