Axel Hose leitet Regiocast-Programmkoordination: Jens Küffner wird R.SH-Programmchef

 

Axel Hose, 57, gibt nach mehr als 17 Jahren die Programm-Verantwortung für das Privatradio R.SH an Jens Küffner (Foto), 38, ab. Hose konzentriert sich künftig als Leiter der Regiocast-Programmkoordination auf Beratung, Marktforschung und Scouting.

Axel Hose (Foto), 57, gibt nach mehr als 17 Jahren die Programm-Verantwortung für das Privatradio R.SH an Jens Küffner, 38, ab. Hose konzentriert sich künftig als Leiter der Regiocast-Programmkoordination auf Beratung, Marktforschung und Scouting.

"Wie kein Zweiter in der Geschichte des Senders hat Axel Hose R.SH über die letzten Jahrzehnte geprägt. Unter seiner Verantwortung hat sich R.SH konstant als erfolgreichstes Programm aus Schleswig-Holstein behauptet", sagt Regiocast-Geschäftsführer Dirk van Loh. "Dafür möchte ich mich von ganzem Herzen bei ihm bedanken und respektiere gleichzeitig seinen schon länger ausgesprochenen Wunsch, von der unmittelbar operativen Verantwortung stärker aus einer koordinierenden Rolle heraus für die Unternehmensgruppe zu arbeiten."

Jens Küffner, derzeit noch Radio-Nora-Programmchef und Geschäftsführer, übernimmt seinen neuen Posten als Programmchef des schleswig-holsteinischen Regiocast-Senders zum 1. Januar. Er kam nach Stationen bei Radio Gong, Radio Regenbogen und Hitradio Antenne Stuttgart vor vier Jahren nach Norddeutschland - seitdem verantwortet er das Programm von Radio Nora.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.