Der Arbeitstitel lautet "Blau": Der "Welt" liegt künftig ein Kunstmagazin bei

 

Nach dem Luxus-Titel "Icon" und dem Wirtschaftsmagazin "Bilanz" startet "Die Welt" im ersten Halbjahr 2015 eine weitere Beilage - diesmal ist ein Kunstmagazin. Unter dem Arbeitstitel "Blau" ist ein Titel geplant, der Themen von der Antike über alte Meister bis hin zur Performance- und Video-Kunst behandelt.

Nach dem Luxus-Titel "Icon" und dem Wirtschaftsmagazin "Bilanz" startet "Die Welt" im ersten Halbjahr 2015 eine weitere Beilage - diesmal ist ein Kunstmagazin. Unter dem Arbeitstitel "Blau" ist ein Titel geplant, der Themen von der Antike über alte Meister bis hin zur Performance- und Video-Kunst behandelt.

Die redaktionelle Leitung liegt bei Cornelius Tittel, Kulturchef der "Welt"; die Verantwortung für "Blau" liegt bei Petra Kalb, Geschäftsführerin Axel Springer Mediahouse Berlin.

Das neue Kunstmagazin soll künftig monatlich der "Welt" beiliegen.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.