Dentsu Aegis Network in Deutschland: Zoja Paskaljevic steigt zum CEO auf

 

Das Kommunikationsnetzwerk Dentsu Aegis Network ernnent Zoja Paskaljevic (Foto) zum CEO Dentsu Aegis Network in Deutschland. Derzeit ist Paskaljevic noch als Executive Vice President für General Motors Europa zuständig.

Das Kommunikationsnetzwerk Dentsu Aegis Network ernnent Zoja Paskaljevic (Foto) zum CEO Dentsu Aegis Network in Deutschland. Paskaljevic wird in seiner neuen Funktion eng mit Lars Bo Jeppesen, CEO Dentsu Aegis Network Skandinavien, Zentral- und Osteuropa, zusammenarbeiten und an ihn berichten. Paskaljevic  folgt auf Andreas Bölte, der das Unternehmen zum Ende des Jahres "aus persönlichen Gründen" verlässt (kress.de berichtete).

Derzeit ist Paskaljevic noch als Executive Vice President für General Motors Europa zuständig (kress.de berichtete). Seinen neuen Job tritt er am 1. Februar an. Mit einem deutschen Team von über 1.000 Mitarbeitern verantwortet er dann das gesamte Dentsu-Aegis-Geschäft in Deutschland und wird die Aktivitäten und Ergebnisse über alle deutschen Agenturmarken Carat, iProspect, Isobar, Postercope, Vizeum sowie alle lokalen Spezialagenturen hinweg führen. Seine Aufgaben für den Kunden General Motors Europa behält er bei.

Bevor Paskaljevic seinen derzeiten Job annahm, arbeitete er bei der _wige Media AG, wo er als Senior Vice President Marketing im Executive Committee für Kunden wie HD+, VW, Mercedes-Benz, RedBull, Allianz und DTM betreute. Paskaljevic hat außerdem die Agenturen Davinci und CIA (jetzt MEC) gegründet und geleitet.

Dentsu Aegis Network ist Teil von Dentsu Inc. In Deutschland arbeitet das Dentsu Aegis Network mit einem Team von über 1.000 Mitarbeitern an den Standorten Wiesbaden, Hamburg, Düsseldorf, München und Augsburg.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.