Ehrung für die ARD-Ukraine-Korrespondentin: Golineh Atai zur "Journalistin des Jahres" gekürt

 

In einem sehr unruhigen Nachrichtenjahr wurde sie - nolens volens - zum Gesicht der Ukraine-Krise: Golineh Atai darf sich nun über die Auszeichnung als "Journalistin des Jahres" freuen. Die Russland-Korrespondentin von WDR und ARD wurde von einer 80-köpfige Jury der Zeitschrift "medium magazin" ausgewählt.

In einem sehr unruhigen Nachrichtenjahr wurde sie - nolens volens - zum Gesicht der Ukraine-Krise: Golineh Atai darf sich nun über die Auszeichnung als "Journalistin des Jahres" freuen. Die Russland-Korrespondentin von WDR und ARD wurde von einer 80-köpfige Jury der Zeitschrift "medium magazin" ausgewählt.

"Golineh Atai hat es geschafft, in der seit über einem Jahr andauernden Debatte über die Ukraine-Krise eine herausragende Berichterstattung zu bieten", heißt es in der Begründung der prominenten Auswahlkommission, der unter anderem Claudia Fromme von der "SZ", Kai-Hinrich Renner vom "Handelsblatt", Ex-Grimme-Chef Bernd Gäbler und Wolf Schneider angehörten.

"Souverän im Umgang mit Hassbloggern"

"Der Russland-Korrespondentin der ARD gelingt es, keine vorgefertigte Meinung zu reproduzieren. Sie bleibt immer genau, erklärt sich, wenn sie etwas nicht beantworten kann, zeigt außergewöhnliches Einfühlungsvermögen im Umgang mit ihren Interviewpartnern. Sie ist fair und präzise, stellt sich der Kritik, ist souverän im Umgang mit Hassbloggern und Meinungsagenten", heißt es weiter. 

Bei "11 Freunde" spielt die "Redaktion des Jahres"

Posthum ehrte die "medium magazin"-Jury den verstorbenen "FAZ"-Herausgeber Frank Schirrmacher für sein Lebenswerk (kress.de berichtete). Als "Redaktion des Jahres" wurde das "11 Freunde"-Team gewählt. 

Außerdem wurden Ehrungen in acht Fachkategorien verliehen - darunter an Kurt Kister von der "SZ" in der Kategorie "Chefredaktion - überregional", Georg Mascolo ("Politik") vom Rechercheverbund von NDR, WDR und "SZ" sowie der ADAC-Aufdecker Bastian Obermayer, ebenfalls "SZ". Einen Preis erhält auch Jan Böhmermann von ZDFneo sowie David Schraven von Correctiv in der "Newcomer"-Klasse.

Eine Übersicht aller Gewinner findet sich hier.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.