Eine mehr pro Jahr: "InTouch Style" kommt künftig sieben Mal

 

Bauer lässt ab diesem Jahr eine "InTouch Style" mehr drucken als bisher: Künftig erscheinen sieben Ausgaben pro Jahr. Als Grund nennt der Verlag die "hohe Nachfrage" aus dem Anzeigenmarkt und die positive Leserresonanz.

Bauer lässt ab diesem Jahr eine "InTouch Style" mehr drucken als bisher: Künftig erscheinen sieben Ausgaben pro Jahr. Als Grund nennt der Verlag die "hohe Nachfrage" aus dem Anzeigenmarkt und die positive Leserresonanz.

"Das zeigt uns, dass wir mit unserem Redaktionskonzept sowohl unsere Zielgruppe als auch die Anzeigenkunden überzeugt haben", sagt Claudia Delorme, stellvertretende Chefredakteurin der "InTouch Style".

Die nächste Ausgabe erscheint am 21. Februar 2015 mit diesen Themen: "Die heißesten, internationalen Frühjahrs-Trends mit Fokus auf Street-Style und Machbarkeit im täglichen Leben junger Frauen." Anzeigenschluss ist am 13. Januar 2015.

Das Fashion- und Beauty-Magazin startete 2013 und richtet sich an Frauen zwischen 18 und 39 Jahren. Chefredakteur ist Tim Affeld, der auch Chef der "InTouch" und seit November 2014 Chef der "Closer" ist.

"InTouch Style" erscheint in einer Druckauflage von 170.000 Exemplaren und kostet 2,95 Euro.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.