Social TV Buzz - exklusiv auf kress.de: Die "Helene Fischer Show" stürmt erstmals die Top 10

08.01.2015
 
 

Das Social TV Jahr 2014 endet für "Wetten, dass ...?" mit der Top-Platzierung in MediaComs Social TV Buzz Ranking. Mehr als 134.600 Tweets und Facebook-Kommentare veröffentlichen Zuschauer zur letzten Show von "Wetten, dass ...?" am 13. Dezember 2014. Selten gab es eine TV-Show zu der Prominente getwittert haben! Das Jahr 2014 war das Jahr von Helene Fischer.

Das Social TV Jahr 2014 endet für "Wetten, dass ...?" mit der Top-Platzierung in MediaComs Social TV Buzz Ranking. Mehr als 134.600 Tweets und Facebook-Kommentare veröffentlichen Zuschauer zur letzten Show von "Wetten, dass ...?" am 13. Dezember 2014. Selten gab es eine TV-Show zu der Prominente getwittert haben!

Smudo von den Fantastischen Vier kommentiert den Auftritt seiner Band in der Show mit "Hahaha - Michi hat sich im TV verrappt. Auf der Stelle noch vor der Band in der Kulisse Strafliegestütze #wettendass". Sarah Kuttner trifft das Gemüt der TV-Zuschauer mit folgendem Tweet: ""Wetten Dass?!" ist wie Tatort. Ich denke jedes Mal "Ach, komm, warum nicht." und nach fünf Minuten spiel ich genervt Candy Crush.". Dagegen meint Schauspieler Matthias Schweighöfer, dass "Auch wenn es jetzt alle wahnsinnig schick finden, Wetten, dass..? zu bashen... ich werde die Sendung vermissen!". Der Promi mit den bösesten Spitzen gegen die Show ist auf jeden Fall Jan Böhmermann: "Das Ende von "Wetten, dass...?" wird in Hollywood übrigens mit einem gigantischen Höhenfeuerwerk gefeiert. #LanzChristmas".

Gegen Ende der letzten "Wetten, dass ...?"-Sendung feuert auch der Moderator des ZDF-"heute journal", Claus Kleber, seinen Kollegen Markus Lanz an: "MARKUS HALT DURCH! #wettendass noch 19 min länger überziehen und wir machen Geschichte. EIN #heutejournal an ZWEI Tagen! YES, WE CAN!". Das ZDF selbst kommentiert das Ende von "Wetten, dass ...?" so: "Zeit zu gehen für @wettendass. Mach's gut Showtanker!".

"Helene Fischer Show" das neue "Wetten, dass ...?"

Das Jahr 2014 war das Jahr von Helene Fischer. Bei ihr läuft es nicht nur musikalisch sondern auch auf Twitter und Facebook rund. Mit ihrer "Helene Fischer Show" steigt sie auf Platz acht des Social TV Buzz Rankings ein. Mehr als 23.900 Tweets und Facebook-Kommentare mit nur einer Show am ersten Weihnachtsfeiertag! Dazu gab es für die TV-Zuschauer den letzten gemeinsamen Auftritt von Helene Fischer und dem am 21. Dezember verstorbenen Udo Jürgens zu sehen: "Ein letztes Mal Udo Jürgens..ein großer Moment für alle!!! @ZDF #HeleneFischerShow", twittert ErziCloudLP. Aber für die meisten Social Media-Nutzer ist die "Helene Fischer Show" das neue "Wetten, dass ...?" - die Sendung polarisiert und eignet sich daher für das populäre Helene-Bashing. Die Userin waxmuth gibt die Stimmung der Twitter-Gemeinde wieder: "Wer die #HeleneFischerShow guckt, hat die kontrolle ueber sein leben verloren.". Für diesen Tweet gibt es 56 Retweets und 133 Favs aus der Community.

RTL feiert den 10. Geburtstag von "Bauer sucht Frau", die User bashen die Sendung

Mit 21.022 Postings auf Twitter und Facebook schafft es "Bauer sucht Frau" nur noch auf Platz zehn des Social TV Buzz Rankings von MediaCom. Die Sendung hat ihre besten Zeiten in Social Media hinter sich und feierte am 22. Dezember den 10. Geburtstag. Auf Twitter erntet "Bauer sucht Frau" jedoch fast nur noch Spott und Hohn der User: "Nur Inka Bause schafft es, als Frau 10 Jahre lang dieselbe Frisur zu tragen. #BauersuchtFrau #bsf", meint Mandy

"Das Social TV Jahr 2014 endet mit der letzten Sendung von 'Wetten, dass ...?' und diese verschwindet damit in Zukunft auch aus MediaComs Ranking. Ein anderer Leuchtturm der deutschen TV-Landschaft, der 'Tatort/ Polizeiruf' kann in 2014 jeden Monat aufs Neue einen Spitzenplatz im Social TV Buzz Ranking verteidigen. Jetzt richten wir den Blick nach vorne. Am 16. Januar startet RTL mit der neuen Staffel von "Ich bin ein Star" - ein Garant für hohes Zuschauerengagement in Social Media!"

Ein kress-Gastbeitrag von Oliver Blecken, COO MediaCom

Zur Erklärung: Das MediaCom-Tool "Social TV Buzz" wertet kontinuierlich die Social-Media-Effekte serieller Formate im deutschen Fernsehen aus. Das Analyse-Tool ordnet die Anzahl von allen Posts auf Twitter und den öffentlichen Posts auf Facebook den laufenden Sendungen zu. 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.