Neues "Gala"-Team: Luft ist zweiter Stellvertreter, Tick wird Creative Director

 

Die neue "Gala"-Führung ist nun komplett: Chefredakteurin Anne Meyer-Minnemann ernennt Marcus Luft (Foto) zum zweiten Stellvertreter neben Doris Hart; Ilga Tick startet ab Mitte Februar als Creative Director und folgt damit auf Kerstin Peters.

Die neue "Gala"-Führung ist nun komplett: Chefredakteurin Anne Meyer-Minnemann ernennt Marcus Luft zum zweiten Stellvertreter neben Doris Hart; Ilga Tick startet ab Mitte Februar als Creative Director.

Luft verantwortet ab sofort die Bereiche Mode, Beauty & Lifestyle - zusätzlich zu seinen Positionen als "Gala"-Modechef und Redaktionsleiter der Line Extensions "Gala Style" und "Gala Men". Seit 2007 ist Luft Fashion Director und seit September 2013 Mitglied der "Gala"-Chefredaktion.

Ilga Tick leitet künftig das Optik-Ressort. Sie ersetzt die bisherige Art Directorin Kerstin Peters, die das Magazin nach zehn Jahren auf eigenen Wunsch verlässt, "um sich persönlich zu verändern", wie es in einer Mitteilung von Gruner + Jahr heißt.

Tick ist seit 2010 bei G+J Corporate Editors und zuletzt als Creative Director für Corporate Publishing Produkte mit den redaktionellen Schwerpunkten Frauen, Fashion, Beauty und Living zuständig.

Auch im Ressort Unterhaltung tut sich was: Kirsten Reineke steigt rückwirkend zum 1. Januar zur neuen Ressortleiterin auf. Sie arbeitet seit Ende 2013 bei "Gala" und war bislang stellvertretende Ressortleiterin Unterhaltung. Ihre vorherigen Stationen waren "Bild am Sonntag" und "Bunte".

Last but not least: Die Society-Kolumne bekommt mit Hili Ingenhoven ein neues Gesicht. Sie ist seit 13 Jahren Redakteurin bei "Gala" und berichtet ab sofort für das People-Magazin von den Top-Events der Woche.

"Ich freue mich sehr mit Doris Hart und Marcus Luft ein starkes Führungsteam an meiner Seite zu haben", sagt "Gala"-Chefredakteurin Anne Meyer-Minnemann. "Ilga Tick wird neue kreative Impulse setzen und mit ihnen die erfolgreiche Weiterentwicklung der 'Gala'-Markenfamilie vorantreiben. Bei Kerstin Peters möchte ich mich für ihren jahrelangen Einsatz bei 'Gala' herzlich bedanken. Sie hat das Blatt über die Jahre optisch stark geprägt und ich wünsche ihr für die Zukunft alles Gute."

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.