Aufstieg zur Allein-Geschäftsführerin: Dagmar Rosenbauer führt künftig das Cinecentrum

 

Schlag auf Schlag geht der Umbau in der Studio Hamburg-Gruppe unter Führung des Ex-RTL-Manns Johannes Züll weiter: Mit Wirkung zum 1. Januar darf sich Dagmar Rosenbauer (Foto) alleinige Geschäftsführerin der Produktionsfirma Cinecentrum mit Niederlassungen in Berlin, Hamburg und Hannover nennen. Sie löste damit den "Todesspiel"- und "Beckmann"-Produzenten Ulrich Lenze ab.

Schlag auf Schlag geht der Umbau in der Studio Hamburg-Gruppe unter Führung des Ex-RTL-Manns Johannes Züll weiter: Mit Wirkung zum 1. Januar darf sich Dagmar Rosenbauer alleinige Geschäftsführerin der Produktionsfirma Cinecentrum mit Niederlassungen in Berlin, Hamburg und Hannover nennen. Sie löste damit den "Todesspiel"- und "Beckmann"-Produzenten Ulrich Lenze ab.

Dagmar Rosenbauer ist damit für die Geschäfte der Cinecentrum-Gruppe mit den Unterfirmen Cinecentrum, Deutsche Wochenschau GmbH und das Joint Venture Beckground TV + Filmproduktion GmbH mit Reinhold Beckmann zuständig. Die erfolgreiche Produzentin (unter anderem "SOKO Wismar" fürs ZDF sowie die NDR-"Tatort"-Krimis mit Wotan Wilke Möhring und Maria Furtwängler) war zuletzt Geschäftsführerin bei Cinecentrum Berlin.

Lenze macht als freier Produzent weiter

Ulrich Lenze schied Ende 2014 mit Ablauf seines Vertrages aus der Geschäftsführung aus - nach 32 Jahren Arbeit für die renommierte Produktion und dem Gewinn vieler Auszeichnungen und Preise. Der Mitgründer der der Produzentenallianz will künftig als freier Produzent "neue Prioritäten seiner Tätigkeit" setzen, heißt es aus Hamburg.

"Ich freue mich, mit Dagmar Rosenbauer eine profilierte und sehr erfolgreiche Produzentin und Geschäftsführerin an der Spitze der Cinecentrum zu wissen", sagt Studio Hamburg-Chef Johannes Züll. "Wir sind überzeugt, dass sie die Richtige ist, die Erfolge der Cinecentrum Gruppe fortzuschreiben. Gleichzeitig gilt unser Dank Ulrich Lenze, der nach 32 Jahren leidenschaftlicher Arbeit für die Cinecentrum und die Studio Hamburg Gruppe nun ein neues Lebenskapitel aufschlägt. Er hat Großes für die Gruppe geleistet."

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.