Sie betreuen den Kunden Lufthansa: Pit Kho und Jens Eberth neu bei Serviceplan One

 

Im Frankfurter Büro von Serviceplan One haben zwei neue Mitarbeiter Platz genommen: der Kreative Pit Kho (Foto), 47, und der Berater Jens Eberth, 37. Als Leitung Kreation und Leitung Beratung betreuen sie künftig den Kunden Lufthansa.

Im Frankfurter Büro von Serviceplan One haben zwei neue Mitarbeiter Platz genommen: der Kreative Pit Kho, 47, und der Berater Jens Eberth, 37. Als Leitung Kreation und Leitung Beratung betreuen sie künftig den Kunden Lufthansa.

Pit Kho kommt von Interone BBDO zu Serviceplan. Zuvor hat er u.a. für die Digitalagentur EuroRSCG 4D (jetzt Havas Worldwide) sowie Ogilvy & Mather gearbeitet. Zu seinen Kunden gehörten Unilever, die Deutsche Telekom, IBM und BMW.

Jens Eberth wechselt von McCann Berlin zu Serviceplan. Als Berater war Eberth bereits in Deutschland, England und den USA tätig, wo er Kunden wie Opel, Dell, Burger King und Toyota betreute.

Sandro Götz, Geschäftsführer Serviceplan One: "Mit dem ADC Mitglied Pit Koh holen wir einen Top Kreativen mit vielen internationalen Preisen, der zudem in Frankfurt sehr gut vernetzt ist und große Marken kreativ geführt hat. Und Jens Eberth hat mit seiner langjährigen Erfahrung in der Betreuung großer Etats die besten Voraussetzungen für die Führung von Lufthansa."

Ronald Focken, Geschäftsführer Serviceplan Gruppe, ergänzt: "Der Standort Frankfurt hat mit Lufthansa und dem weiteren Ausbau eine hohe Priorität in der Serviceplan Gruppe. Wir möchten natürlich unserem Kunden Lufthansa Beratung und Kreationsleistung auf höchstem Niveau bieten und zudem bietet der wichtige Wirtschaftsraum Rhein-Main große Chancen für weiteres Neugeschäft."

Serviceplan One Frankfurt betreut den Dialogmarketing-Etat der Lufthansa AG. Der Standort ist 2013 gegründet worden und hat derzeit 50 Mitarbeiter.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.