Von "Numéro" und "Numéro Homme": Keinath und Wiederin übernehmen Kreativdirektion

 

Der Berliner Off One's Rocker Verlag begrüßt zwei Neue in seiner "Numéro"- und "Numéro Homme"-Mannschaft: Heiko Keinath und Alex Wiederin übernehmen die Kreativdirektion für die ab diesem Jahr im Madame Verlag erscheinenden deutschen Ausgaben der Luxustitel.

Der Berliner Off One's Rocker Verlag begrüßt zwei Neue in seiner "Numéro"- und "Numéro Homme"-Mannschaft: Heiko Keinath und Alex Wiederin übernehmen die Kreativdirektion für die ab diesem Jahr im Madame Verlag erscheinenden deutschen Ausgaben der Luxustitel. Beide kommen von Buero Swiss.

"Ich freue mich sehr, mit Heiko Keinath und Alex Wiederin zwei der Besten ihres Fachs für die Kreativdirektion von 'Numéro' und 'Numéro Homme' gewonnen zu haben", sagt Chefredakteur Götz Offergeld. "Beide haben unzählige Male die Mode- und Printbranche mit ihrer Arbeit revolutioniert und nachhaltig geprägt wie kaum jemand anderes!"

Zu Keinaths und Wiederins Portfolio gehören Magazinlayouts, Werbekampagnen, Buchprojekte, Onlineauftritte und das Branding für international führende Mode- und Beautymarken wie Nina Ricci, Carolina Herrera, Hugo Boss, Trussardi, David Yurman, Sonia Rykiel, Cartier, Missoni, Jill Stuart, Valentino und Versace.

Keinath arbeitete außerdem als Art Director bereits für Titel wie "AD", "L'Officiel Hommes" Paris, "Zeitgeist", "Tempo" und das italienische "Rodeo Magazin". Er war zudem jahrelang verantwortlicher Kreativdirektor für sämtliche internationale Hugo-Boss-Kampagnen und 2014 war er Designdirektor der "Elle" USA.

Wiederin lebt und arbeitet als Creative Director, Grafik- und Fontdesigner in New York. Zurzeit ist er als Creative Director bei der italienischen "Elle" beschäftigt. Zuvor war er Co-Gründer des "AnOther Magazine" und unter anderem Creative Director von "10 Magazine", "Vogue Hommes International" und der italienischen "Glamour".

Hintergrund: "Numéro" und "Numéro Homme" ersetzen im Madame Verlag die "L'Officiel Hommes" (kress.de berichtete). "Numéro Homme" erscheint ab April 2015 viermal jährlich , im Herbst 2015 folgt die erste deutsche Ausgabe von "Numéro", die ab 2016 zwei Mal jährlich auf den Markt kommt. Die Vermarktung der Titel liegt bei BM Brand Media, der Vertrieb erfolgt über die BPV Medienvertrieb.

Redaktionssitz von "Numéro" und "Numéro Homme" ist der Off One's Rocker Verlag in Berlin. Off One's Rocker ist bereits verantwortlich für die Titel "Fräulein" und "Intersection".

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.