Bavaria Film findet neuen Pressesprecher: Sebastian Feuß wird Haug-Nachfolger

 

Sebastian Feuß (Foto), 35, übernimmt zum 1. April die Bereichsleitung Presse und Kommunikation der Bavaria Film GmbH. Er folgt auf Marc Haug, der die Produktionsfirma Ende Februar nach fast 14 Jahren verlässt.

Sebastian Feuß (Foto), 35, übernimmt zum 1. April die Bereichsleitung Presse und Kommunikation der Bavaria Film GmbH. Er folgt auf Marc Haug, der die Produktionsfirma Ende Februar nach fast 14 Jahren verlässt (kress.de berichtete).

Feuß startete als Redakteur bei der internationalen Journalismus-Fachzeitschrift "Message", deren gedruckte Ausgabe Ende 2014 eingestellt wurde. Später wechselte er zum wöchentlichen Medien-Fachmagazin "Werben & Verkaufen" nach München. Dort betreute er schwerpunktmäßig die Themenbereiche Fernsehen und Bewegtbildproduktion.

"Mit Sebastian Feuß gewinnen wir für die Unternehmenskommunikation einen versierten Kommunikationsprofi mit profunder Kenntnis der Presse- und Medienbranche", sagt Christian Franckenstein. "Mit ihm zusammen wollen wir zukünftig die Wahrnehmung und das Außenbild der Bavaria sowie ihrer Tochtergesellschaften weiter schärfen und die Unternehmen mit der gebotenen Transparenz im Markt positionieren."

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.