Führung vergrößert sich: Britta Lange fängt bei Hill+Knowlton Strategies an

 

Britta Lange (Foto), 44, zieht es zurück zur WPP Gruppe. Sie arbeitet ab sofort als Director im Führungsteam von Hill+Knowlton Strategies in Düsseldorf.

Britta Lange (Foto), 44, zieht es zurück zur WPP Gruppe. Sie arbeitet ab sofort als Director im Führungsteam von Hill+Knowlton Strategies in Düsseldorf und leitet den Bereich "Industrial Services". Lange berichtet direkt an CEO Ernst Primosch.

Lange war bereits von 1996 bis 2000 H+K für H+K tätig - damals in  Frankfurt. Danach ging sie als Manager Marketing Practice zu Burson-Marsteller. Später arbeitete sie als Communications Manager für Deutschland und Osteuropa bei dem internationalen Automobilzulieferer Visteon. Zuletzt war sie Co-Gesellschafterin von pr people in Köln.

Isabell Auer und Nathalie Spanier sind ebenfalls neu

Ebenfalls von pr people wechseln Isabell Auer, 33, und Nathalie Spanier, 28, zu Hill+Knowlton Strategies nach Düsseldorf.

Isabell Auer wird sich als Beraterin um Technologiekommunikation, Corporate Communications und interne Kommunikation kümmern. Sie begann ihre Kommunikationslaufbahn bei Fink & Fuchs in Wiesbaden. Nathalie Spanier steigt ebenfalls als Beraterin bei H+K ein. Nach einem Volontariat bei Weber Shandwick in Köln zog es sie ins Sportmarketing.

Münchner Büro wird im Sommer eröffnet

Neben dem Düsseldorfer Büro wachsen auch die H+K-Standorte Berlin und Frankfurt am Main und im Sommer dieses Jahres eröffnet der vierte Deutschlandstandort in München, teilt die Agentur mit.

Hill+Knowlton Strategies ist 1927 in den USA gegründet worden und hat 87 Büros in 49 Ländern.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.