Diana Zimmermann führt London-Studio - Uli Gack wird Leiter des ZDF-Studios Kairo

09.02.2015
 

Vom 1. September 2015 an leitet Uli Gack (Foto) das ZDF-Studio in Kairo. Der Krisenreporter tritt dort die Nachfolge von Dietmar Ossenberg an, der insgesamt 13 Jahre aus Ägyptens Hauptstadt und dem arabischen Raum berichtete und zum 31. August 2015 in den Ruhestand wechselt.

Vom 1. September 2015 an leitet Uli Gack (Foto) das ZDF-Studio in Kairo. Der Krisenreporter tritt dort die Nachfolge von Dietmar Ossenberg an, der insgesamt 13 Jahre aus Ägyptens Hauptstadt und dem arabischen Raum berichtete und zum 31. August 2015 in den Ruhestand wechselt.

Diana Zimmermann, Redaktionsleiterin des "auslandsjournals", übernimmt zum 1. April 2015 die Leitung des ZDF-Studios in London. Sie folgt dort auf Susanne Gelhard, die nach über sechs Jahren als ZDF-Korrespondentin in der britischen Hauptstadt zurück nach Mainz wechselt und vom 1. Juli 2015 an im Programmbereich ZDFinfo, Gesellschaft und Leben, arbeitet.

ZDF-Chefredakteur Peter Frey zu den beiden Neubesetzungen:"Diana Zimmermann ist eine kompetente Journalistin, die als zweite Korrespondentin in Peking und als Leiterin des 'auslandsjournals'über Jahre hinweg ihre Reporterqualitäten ebenso wie ihre Themenstärke bewiesen hat. Und Uli Gack verfügt nicht nur über umfassende Kenntnisse des Mittleren Osten sowie des gesamten arabischen Raums, sondern hat als Reporter in den Krisenregionen dieser Welt immer wieder durch großartige Berichte und besonnene Schaltgespräche überzeugt."

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.