Ehemaliger "Bild"-Mann: Rolf Hauschild ist Vize-Chef von Bauers "People"

 

Rolf Hauschild (Foto), 57, ist ab sofort stellvertretender Chefredakteur von Bauers "People". Damit verantwortet er gemeinsam mit Chefredakteur Tom Junkersdorf, 46, den kompletten redaktionellen Aufbau des neuen Magazins in Deutschland.

Rolf Hauschild (Foto), 57, ist ab sofort stellvertretender Chefredakteur von Bauers "People". Damit verantwortet er gemeinsam mit Chefredakteur Tom Junkersdorf, 46, den kompletten redaktionellen Aufbau des neuen Magazins in Deutschland.

Hauschild war bis Ende 2013 Redaktionsleiter der Südausgaben der "Bild"-Zeitung in München. Davor verantwortete er die Sportseiten der "Bild"-Bundesausgabe als Sportchef. Außerdem hat er bereits für die "Hamburger Morgenpost" und die "Hörzu" gearbeitet.

Tom Junkersdorf: "Mit Rolf Hauschild haben wir einen der profiliertesten Journalisten gewonnen. Er hat sich in seiner langen Karriere das Vertrauen von unzähligen Persönlichkeiten aus Show, Sport und Politik erarbeitet und immer wieder Exklusiv-Geschichten publiziert, über die Deutschland gesprochen hat."

Hintergrund: Der Bauer-Verlag will demnächst mit einer deutschen Lizenzausgabe der US-Zeitschrift starten, die Auflage soll bei 300.000 Exemplaren liegen. Junkersdorf war von 2012 an Gründungschefredakteur der "Closer" - dort hat nun Tim Affeld das Sagen (kress.de berichtete).

Das von Time Inc. herausgegebene und seit 1974 erscheinende "People"-Magazine beschäftigt Reporter auf der ganzen Welt und hat seinen Hauptsitz in New York City.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.