"Es ist kein Wechsel im klassischen Sinn": doppioTV engagiert Publicitas als neuen Vermarkter

 

Der Online-TV-Kanal doppioTV wird ab sofort von Publicitas vermarktet, ab September 2015 dann exklusiv. Bisher war Como Management für die Vermarktung zuständig.

Der Online-TV-Kanal doppioTV wird ab sofort von Publicitas vermarktet, ab September 2015 dann exklusiv. Bisher war Como Management für die Vermarktung zuständig (kress.de berichtete). Im Bereich product placement/Sonderwerbeformen bleibt Como Management auch weiterhin zuständig.

"Es ist kein Wechsel im klassischen Sinn", sagt Olaf Zachert, Geschäftsführer des in Berlin-Adlershof ansässigen Senders. "Als Online-TV-Sender hat man – wenn man ein eigenes Programm finanzieren muss – das Refinanzierungsproblem, welches über klassisches TKP bei unserem redaktionellen Anspruch nicht ansatzweise kostendeckend wäre. Wir haben mit Publicitas einen Vermarkter gefunden, der uns über TKP hinaus bei Werbekunden vermarktet, aber auch unseren Content international anbietet. Insofern ist es ein logischer Schritt gewesen. Und der bisherige Vermarkter Como Management bleibt uns ja auch erhalten."

Der Werbevermarkter Publicitas ist 1855 gegründet worden, hat seinen Hauptsitz in Zürich und ist weltweit in über 20 Ländern vertreten. Weltweit arbeiten rund 860 Angestellte für Publicitas.

Die Zugriffzahlen von doppioTV beliefen sich im ersten Monat dieses Jahres auf über 700.000 und konnten damit im Vergleich zum Vormonat mehr als verfünffacht werden (kress.de berichtete).

doppioTV ist auf dem Fernseher über den Satelliten Astra und via DVB-T über eine App in der Multithek sowie über die Website "doppio-tv.de" erreichbar. Inhaltlich befasst sich der Sender mit den Themen Reise, Lifestyle, Genuss, Kultur, Wirtschaft, Sport & Automobil.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.