Regiedebüt: Kai Wiesinger macht Webserie für "MyVideo"

23.02.2015
 
 

Kai Wiesinger versucht sich mit "Der Lack ist ab" an etwas Neuem: Er gibt sein Regie-Debüt für die neue Webserie, die ab Mitte April bei "MyVideo" zum Abruf bereit steht. Gerade haben die Dreharbeiten begonnen. Wiesinger hat auch "maßgeblich" am Drehbuch mitgearbeitet und

Kai Wiesinger versucht sich mit "Der Lack ist ab" an etwas Neuem: Er gibt sein Regie-Debüt für die neue Webserie, die ab Mitte April bei "MyVideo" zum Abruf bereit steht. Gerade haben die Dreharbeiten begonnen. Wiesinger hat auch "maßgeblich" am Drehbuch mitgearbeitet und steht gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Bettina Zimmermann als Hauptdarsteller für die 10-minütigen Webisodes vor der Kamera.

"Die Geschichten von 'Der Lack ist ab' entspringen dem Alltag einer ganz normalen Familie. Wir möchten jene Menschen erreichen, die damals 'Kleine Haie' mochten, jetzt ein Stück reifer geworden sind, sich aber im Internet durchaus zu Hause fühlen", so Kai Wiesinger.

In "Der Lack ist ab" geht es um das Mittvierziger-Ehepaar Hanna (Bettina Zimmermann) und Tom (Kai Wiesinger): Die gemeinsamen Kinder Emmi, 16, und Leon, 14, sind aus dem Gröbsten raus und empfinden ihre Eltern in erster Linie als peinlich. Papa Tom ist Grafikdesigner und kämpft damit, dass er meist älter ist als seine Auftraggeber und sich an das Gefühl nicht gewöhnen kann, dass die Rente inzwischen näher ist als die Uni. Mutter Hanna schreibt Kinderbücher. Da sie viel von zuhause aus arbeitet, ist sie jeder Ablenkung von außen nicht abgeneigt.

Einen Vorschau-Clip findet sich unter myvideo.de/serien/der-lack-ist-ab.

"Mit Kai Wiesinger und der Phantomfilm GmbH haben wir die idealen Partner gefunden, um gemeinsam exklusiven und hochwertigen Content zu produzieren, der für ein sehr breites Zielpublikum gedacht ist", sagt Manuel Uhlitzsch, Geschäftsführer MyVideo. "Wir werden bewusst andere Wege gehen - die Zuschauer können sich auf einen Mix aus Komödie mit realitätsnahen Elementen freuen, der das Genre Web-Fiction um einen unterhaltsamen Beitrag bereichert und neu definiert."

Die Magic Internet GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der ProSiebenSat.1 Media AG und betreut die Video-Community "MyVideo.de".

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.