Jung von Matt/sports: Ayla Mayer und Robert Zitzmann sind neu

 

Die Sportmarketingagentur Jung von Matt/sports hat zwei neue Mitarbeiter in ihr Team aufgenommen: Ayla Mayer (Foto), 34, ist ab sofort Director Content & Editorial und Robert Zitzmann, 30, ist Director Sponsoring.

Die Sportmarketingagentur Jung von Matt/sports hat zwei neue Mitarbeiter in ihr Team aufgenommen: Ayla Mayer (Foto), 34, ist ab sofort Director Content & Editorial und Robert Zitzmann, 30, ist Director Sponsoring. Beide bauen – neben den vorhanden Units für Consulting, Kreation und People Branding –  eine Content & Editorial sowie Sponsoring Unit auf.

Ayla Mayer war zuletzt stellvertretende Ressortleiterin Sport von "Bild.de" und kümmerte sich um den Fußball-Blog 15:30. Bevor sie zu zur "Bild" kam, schrieb sie für "11Freunde", die "Berliner Zeitung" und den "Tagesspiegel". Ausgebildet wurde Mayer an der Axel Springer Akademie.

Bei Jung von Matt/sports wird sie künftig die Abteilung Editorial und Social Media leiten, welche als Schnittstelle zwischen der Strategie und dem Produktmanagement dient. Mayers Kernaufgabe wird es sein, digitale redaktionelle Formate zu konzeptionieren und für internationale und nationale Unternehmen wie adidas, DOSB, Karstadt sports und TSG Hoffenheim zu realisieren.

Robert Zitzmann war nach seinem Studium als Brand Manager und später als Director Brand Strategy beim Start-up Unternehmen Triumph Media Group tätig, einer Strategieagentur für Sportvereine, Verbände und Sponsoren. Danach wechselte er zu Ufa Sports. Bei dem Hamburger Rechtevermarkter verantwortete er die Konzeption und Umsetzung von Beratungsprojekten für den Fußballverein Sheffield FC sowie FC St. Pauli und FC Barcelona.

Raphael Brinkert, geschäftsführender Gesellschafter bei Jung von Matt/sports: "Mit Ayla Mayer und Robert Zitzmann sind uns zwei Königstransfers gelungen. Wir sind absolut überzeugt, dass beide einen enormen Mehrwert für unsere Kunden im Bereich Content und Editorial sowie Sponsoring bringen und unser 35köpfiges Agenturteam hervorragend verstärken."

Jung von Matt/sports entwickelt seit Juli 2013 Sportmarketing-Konzepte für Vereine, Verbände, Unternehmen und Athleten. Gründungsgeschäftsführer sind Christoph Metzelder, Katja Kraus und Raphael Brinkert. Kunden der Agentur sind u.a. adidas, DFB, DOSB, DRK, Deutsche Sportlotterie, FC Schalke 04, Karstadt sports, TSG Hoffenheim, Real Madrid Fußballschule, Sony Mobile, Hans Sarpei und Benedikt Höwedes.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.