Scholz & Friends NeuMarkt: Marc Duncker startet als Leiter Beratung

 

Marc Duncker (Foto), 37, ist neuer Leiter Beratung bei Scholz & Friends NeuMarkt in Hamburg. Er übernimmt als Head of Account-Management die beraterische Leitung der Bereiche Packaging und Design für die Etats von Tchibo, Edeka, Marktkauf und Biedronka.

Marc Duncker (Foto), 37, ist neuer Leiter Beratung bei Scholz & Friends NeuMarkt in Hamburg. Er übernimmt als Head of Account-Management die beraterische Leitung der Bereiche Packaging und Design für die Etats von Tchibo, Edeka, Marktkauf und Biedronka.

Duncker kommt von Mutabor, wo er als Client Service Director für Clariant und den HSV verantwortlich war. Seine Karriere startete er nach seiner Ausbildung zum Mediengestalter bei Subasic Subasic und Partner in der Print-Produktion bei Zum goldenen Hirschen. 2005 wechselte er auf die Berater-Seite. Danach folgten Stationen bei Red Rabbit, Tom Tailor und Flemming-Pfuhl.

2008 kehrte Duncker zu Zum goldenen Hirschen zurück, wo er für Kunden wie Axel Springer, Beiersdorf, Bank of Scotland und Hamburg Energie zuständig war. Von 2011 bis 2013 arbeitete Duncker als Kommunikationsberater bei Jung von Matt/brand activation. Dort war er neben Obi und Jim Beam auch für Tchibo tätig.

Sven Jarck, Geschäftfsführer Scholz & Friends NeuMarkt: "Als gelernter Mediengestalter ist Marc die perfekte Schnittstelle zwischen Kreation und Kunde. Mit seiner ausgemachten Beratungs-Expertise insbesondere im Bereich Design und Retail ist er eine optimale Unterstützung für unser Team."

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.