dfv-Veranstaltungs-Tochter The Conference Group: Marc Liewehr und Diana Goldbeck führen die Geschäfte

 

Marc Liewehr (Foto), 41, und Diana Goldbeck, 44, sind ab dem 1. April Gechäftsführer der The Conference Group (TCG). Sie berichten an dfv-Geschäftsführer Holger Knapp, der bisher gemeinsam mit dfv-Geschäftsführer Peter Kley

Marc Liewehr (Foto), 41, und Diana Goldbeck, 44, sind ab dem 1. April Gechäftsführer der The Conference Group (TCG). Sie berichten an dfv-Geschäftsführer Holger Knapp, der bisher gemeinsam mit dfv-Geschäftsführer Peter Kley für die Veranstaltungs-Tochter der dfv Mediengruppe operativ verantwortlich war. Knapp und Kley konzentrieren sich künftig auf ihre Aufgaben in der Geschäftsführung der dfv Mediengruppe.

Liewehr und Goldbeck sollen neue Veranstaltungs-Segmente aufbauen sowie die Entwicklung neuer Formate bei messeähnlichen Fachausstellungen vorantreiben.

Liewehr kam 2009 als Verlagsleiter International zur dfv Mediengruppe (kress.de berichtete). 2011 wurde er zum Geschäftsführer der polnischen Tochtergesellschaft VFP Communications Ltd. berufen. Weitere berufliche Stationen waren leitende Positionen bei Gruner + Jahr in Hamburg und bei der Motor Presse in Stuttgart.

Goldbeck kam 2008, nach langjähriger Tätigkeit bei B+P Management Forum, als Bereichsleiterin zu The Conference Group. Nachdem sie zwei Jahre für FID Verlag tätig war, ist sie im März 2013 in die Geschäftsleitung der The Conference Group eingetreten.

The Conference Group ist Veranstalter von Kongressen, Fachkonferenzen und Seminaren. Zu den Teilnehmern der Veranstaltungen zählen Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer sowie Fach- und Führungskräfte.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.