"Wichtige Schnittstelle": Ivo Hrstic wird Director Content und Chefredakteur Digital bei Sport1

29.04.2015
 

Das Constantin-Medien-Unternehmen Sport1 führt Redaktion und Digitales enger zusammen: Ivo Hrstic (45) wird zum 1. Mai neuer Director Content und Chefredakteur Digital von Sport1. Er wechselt damit in den Bereich von Robin Seckler, Sport1-Geschäftsführer Digital Products.

Das Constantin-Medien-Unternehmen Sport1 führt Redaktion und Digitales enger zusammen: Ivo Hrstic (45) wird zum 1. Mai neuer Director Content und Chefredakteur Digital von Sport1. Er wechselt damit in den Bereich von Robin Seckler, Sport1-Geschäftsführer Digital Products. Bislang war Hrstic in der Redaktion als Leiter TV-News, Online Sport1.de und Content-Service tätig.

Ivo Hrstic wird in seiner neuen Funktion als Director Content für die Zusammenarbeit von Produkt, Redaktion, Technologie und Sales zuständig sein. Er verantwortet dabei insbesondere den Ausbau der Bewegtbild-Inhalte, die stärkere Einbindung von Sportdaten in die Produkt- und Redaktions-Workflows sowie die Verknüpfung des Bereichs Social Media mit den redaktionellen Workflows.

Ivo Hrstic berichtet als dessen künftiger Stellvertreter direkt an Robin Seckler, der als Geschäftsführer Digital Products - und in diesem Rahmen auch Director Digital der Sport1 GmbH - sämtliche digitalen Aktivitäten der Sportmedienmarke verantwortet. Darüber hinaus wird Hrstic als Chefredakteur Digital ab 1. Mai die Redaktionsleitung für die digitalen Medien im Online-, Mobile-, Social Media- und Teletext-Bereich übernehmen. Inhaltlich wird er im Rahmen dessen auch weiterhin an Olaf Schröder berichten, Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH und in Personalunion Chefredakteur und Programmdirektor von Sport.

"Ivo Hrstic ist für diese wichtige Schnittstelle die optimale Besetzung: Neben seiner langjährigen sportjournalistischen Erfahrung - insbesondere im Bereich Bewegtbild - hat er in den vergangenen beiden Jahren auch den Relaunch unserer Online- und Mobile-Angebote redaktionell verantwortlich begleitet", so Olaf Schröder.

Hrstic startete seine journalistische Laufbahn nach Abschluss seines Studiums als Diplom-Sportlehrer als freier Mitarbeiter bei TV München und Radio Gong München. Seit 1999 arbeitet er in verschiedenen Funktionen bei Sport1 (früher DSF): zunächst als freier Mitarbeiter und später als verantwortlicher Redakteur für die Formate "Bundesliga Aktuell" und "Doppelpass". Von 2010 bis 2012 betreute Hrstic als Produktmanager den News-Bereich. Seit 2012 führt er bei der Multimedia-Sportplattform die Bereiche Aktuelles, Online und Content als Leiter TV-News, Online Sport1.de und Content-Service.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.