Südwestdeutsche Medienholding: Detlef Haaks und Martin Jaschke gehen zum 1. Mai 2015

30.04.2015
 

Die Top-Personalien waren bereits bei kress.de zu lesen, jetzt hat die Südwestdeutsche Medienholding auch die Termine bekannt gegeben: So werden Detlef Haaks, Geschäftsführer der Süddeutscher Verlag GmbH und der Süddeutsche Zeitung GmbH, und Martin Jaschke, Geschäftsführer der Medienholding Süd GmbH,

Die Top-Personalien waren bereits bei kress.de zu lesen, jetzt hat die Südwestdeutsche Medienholding auch die Termine bekannt gegeben: So werden Detlef Haaks, Geschäftsführer der Süddeutscher Verlag GmbH und der Süddeutsche Zeitung GmbH, und Martin Jaschke, Geschäftsführer der Medienholding Süd GmbH, die Unternehmensgruppe zum 1. Mai 2015 verlassen.

Als Nachfolger für die Geschäftsführung der Süddeutscher Verlag GmbH konnte bekanntlich Stefan Hilscher, derzeit Geschäftsführer der Berliner Verlag GmbH, gewonnen werden. Herbert Dachs, derzeit Verlagsleiter der Augsburger Allgemeinen und Geschäftsführer des Medienzentrums Augsburg, wird  Martin Jaschke nachfolgen.

Sowohl Hilscher als auch Dachs werden ihre Aufgaben in der zweiten Jahreshälfte, spätestens zum 1. Januar 2016, übernehmen.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.