Langjähriger Springer-Mann: Clemens Braun wird Geschäftsführer der "Lausitzer Rundschau"

06.05.2015
 

Clemens Braun (46) wird Geschäftsführer der LR Medienverlag und Druckerei GmbH ("Lausitzer Rundschau") in Cottbus. Braun war seit 1991 ohne Unterbrechung in verschiedenen Funktionen für den Axel-Springer-Konzern tätig.

Clemens Braun (46) wird Geschäftsführer der LR Medienverlag und Druckerei GmbH ("Lausitzer Rundschau") in Cottbus. Braun war seit 1991 ohne Unterbrechung in verschiedenen Funktionen für den Axel-Springer-Konzern tätig. Seit 2010 hat er als Geschäftsführer das "Hamburger Wochenblatt" verantwortet, welches im Rahmen des Verkaufs verschiedener Springer-Titel an die Funke Mediengruppe überging.

"Wir freuen uns, Herrn Braun für unsere Tochtergesellschaft, die LR Medienverlag und Druckerei GmbH in Cottbus, gewonnen zu haben. Seine langjährige Erfahrung inverschiedenen führenden Verlagsfunktionen des Axel Springer Konzerns wissen wir sehr zuschätzen", so Joachim Meinhold, Vorsitzender der Geschäftsführung der Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH.

Die Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei ist ein Tochterunternehmen der Rheinisch-Bergischen Verlagsgesellschaft mbH, Düsseldorf, der Holding der Rheinischen Posten Mediengruppe. Geschäftsführer der Rheinisch-Bergischen Verlagsgesellschaft sind Karl Hans Arnold (Vorsitzender), Patrick Ludwig (stellv. Vorsitzender), Hans Peter Bork und Johannes Wehrle.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.