Scholz & Friends-Geschäftsführer: Joachim Stürken wechselt von Hamburg nach Berlin

04.06.2015
 

Joachim Stürken (48), bislang Geschäftsführer von Scholz & Friends in Hamburg, zieht zum 1. Juli in die Geschäftsführung von Scholz & Friends Berlin ein. Als Geschäftsführer Beratung werde er das Führungsteam um Constantin Dudzik und Matthias Spaetgens unterstützen und die Verantwortung insbesondere für neugewonnene Kunden übernehmen, kündigt S&F an. 

 Joachim Stürken (48), bislang Geschäftsführer von Scholz & Friends in Hamburg, zieht zum 1. Juli in die Geschäftsführung von Scholz & Friends Berlin ein. Als Geschäftsführer Beratung werde er das Führungsteam um Constantin Dudzik und Matthias Spaetgens unterstützen und die Verantwortung insbesondere für neugewonnene Kunden übernehmen, kündigt S&F an.

Stürken verantwortete "Umparken im Kopf"-Kampagne

Stürken kam 2011 zu Scholz & Friends nach Hamburg und führte zunächst als Client Service Director und seit Dezember 2012 als Managing Director das Opel-Team. In seiner Verantwortung wurden für Opel unter anderem die Kampagnen mit Jürgen Klopp sowie die Markenkampagne "Umparken im Kopf" umgesetzt. Im April 2014 wurde Stürken in die Geschäftsführung von Scholz & Friends Hamburg berufen und war dort für verschiedene Kunden, vor allem aus dem FMCG-Bereich, verantwortlich.

"Es gehört zum Spielsystem von Scholz & Friends, dass es einen erfolgreichen Austausch zwischen den verschiedenen Standorten gibt - sowohl inhaltlich als auch personell. Ich bin davon überzeugt, dass durch den Wechsel von Joachim Stürken die Achse Berlin-Hamburg weiter gestärkt wird und freue mich, dass Joachim seine Beratungsqualität künftig für unsere Kunden in Berlin erfolgreich einbringen wird", sagt Frank-Michael Schmidt, CEO Scholz & Friends Group.

Joachim Stürken, geboren 1966 in Bremen, ist Diplom-Betriebswirt und sammelte erste Berufserfahrungen als Werbeleiter bei Fiat, wo er für alle Werbeaktivitäten der Marke Alfa Romeo verantwortlich war. Auf Agenturseite war er in leitender Beratungsfunktion für Agenturen wie J. Walter Thompson, TBWA und Heimat tätig. Zu seinen bisherigen Kunden gehören Marken wie Audi, CNN, Hyundai, Jaguar, Nissan, Danone Waters, O2 und Ferrero.Über Scholz & Friends

Die Scholz & Friends Group ist neben den deutschen Agentursitzen in Hamburg, Berlin und Düsseldorf in weiteren europäischen Märkten und über WPP weltweit vertreten. Zu den Kunden der Agentur zählen unter anderem die Deutsche Bahn, Opel, Siemens, Tchibo, Vodafone sowie diverse Institutionen und Verbände.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.