Zum goldenen Hirschen München: Günther Marschall wird Creative Director Text

25.06.2015
 

Zum goldenen Hirschen München verstärkt sich auf kreativer Ebene. Neben Marc Zinser als CD Art ist seit dem 1. Juni 2015 Günther Marschall (Foto) als CD Text neu im Rudel und komplettiert damit die Kreativspitze in München.

Zum goldenen Hirschen München verstärkt sich auf kreativer Ebene. Neben Marc Zinser als CD Art ist seit dem 1. Juni 2015 Günther Marschall als CD Text neu im Rudel und komplettiert damit die Kreativspitze in München.

Thomas Lissner, Geschäftsführer Beratung freut sich über den Neuzugang: "Günther hat Leidenschaft für spektakuläre Ideen. Mit ihm haben wir einen Topkreativen gewonnen, dessen Kompetenzen und Erfahrungen mit großen Marken uns helfen werden, das Leistungsspektrum und den Standort München weiter auszubauen."

Nach der Fabrica Art School, dem Kreativlabor von Benetton, startete Günther Marschall seine Laufbahn als Kreativer bei Jung von Matt in Hamburg. Anschließend ging es zu Heye, wo er für McDonald's tätig war. Weitere Stationen in München waren Jung von Matt/Isar sowie GBK Heye, bevor es ihn erneut nach Hamburg verschlug. Als freier Texter und CD war er dort die letzten sechs Jahre für Kreativagenturen wie Thjnk, Heimat, Jung von Matt, LeagasDelaney, TBWA London, Blastradius Amsterdam und Zum goldenen Hirschen tätig. Er arbeitete u. a. für die Marken Sixt, Mercedes, BMW, Coke, Rewe, Nike, Apple, Ergo, Commerzbank und Molkerei Müller.

Zum goldenen Hirschen München betreut die Kunden BMW, MINI, Allianz Automotive, Staedtler, Kermi und NFON.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.