Sport1 bastelt am UEFA-Europa-League-Team: Oliver Schwesinger und Giovanni Zarrella moderieren

08.07.2015
 

Oliver Schwesinger (43) und Giovanni Zarrella (37) verstärken das Team von Sport1 für die Liveübertragungen der UEFA Europa League ab der kommenden Saison. Während Oliver Schwesinger als Moderator durch das Fußball-Programm führt,

Oliver Schwesinger (43) und Giovanni Zarrella (37) verstärken das Team von Sport1 für die Liveübertragungen der UEFA Europa League ab der kommenden Saison. Während Oliver Schwesinger als Moderator durch das Fußball-Programm führt, wird Giovanni Zarrella Co-Moderator der Sendungen aus dem neuen UEFA Europa League Studio.

Oliver Schwesinger moderiert auf Sport1 seit 2003 die Sendungen "Bundesliga Aktuell" sowie diverse Fußball-Übertragungen. Darüber hinaus war er bis zum Ende der vergangenen Saison als Co-Moderator in "Der Volkswagen Doppelpass" im Einsatz. Von 2009 bis 2013 stand Schwesinger auch als Moderator beim früheren Bundesliga-Sender Liga total! vor der Kamera. Zuvor arbeitete er ab 2000 als fester Redakteur bei Produktionen von Sport1, Premiere (heute Sky) und der ARD. Seine ersten TV-Erfahrungen sammelte er ab 1997 als freier Mitarbeiter in der "ran"-Redaktion von Sat.1.

"Die Rolle als Studio-Moderator ist mein persönliches Debüt im Europapokal. Mit Schalke, Augsburg und hoffentlich auch Dortmund als hochkarätiger Besetzung wollen wir unseren Zuschauern ab September am Donnerstagabend echte Fußball-Feste bieten", freut sich Schwesinger auf seine neue Aufgabe.

Giovanni Zarrella ist seit Jahren als TV-Moderator und Musiker aktiv - ab 2001 als Mitglied der Band Bro'Sis, anschließend als Solo-Artist und aktuell auch mit der Band Vintage Vegas. Für Sport ist er seit 2014 als Experte im "Bitburger Fantalk XXL" im Einsatz. Zuvor moderierte Zarrella zwischen 2005 und 2007 auf dem Sender (damals noch DSF) bereits die Sendung "Bravo Sport TV" und das eSport-Magazin "Screen Shot". Der leidenschaftliche Fußballfan spielte in seiner Jugend aktiv beim AS Rom.

Auch Markus Höhner und Laura Wontorra im Team

Stefan Thumm, Leiter Fußball bei Sport1: "Zusammen mit Moderatorin Laura Wontorra und Kommentator Markus Höhner im Stadion sowie den Experten, die wir in Kürze bekanntgeben, werden die Beiden den Fußballfans unterhaltsame Europapokal-Abende bescheren."

Medienrechte für die nächsten drei Spielzeiten bis 2018

Anfang Februar 2015 hat die Sport1 GmbH von der UEFA die plattformneutralen audiovisuellen Medienrechte für die nächsten drei Spielzeiten 2015/16, 2016/17 und 2017/18 an der UEFA Europa League erworben. Ab der neuen Saison wird jeweils ein Spiel pro Spieltag live im Free-TV auf Sport1 sowie auf Sport1.de im Online- und Mobile-Livestream gezeigt und auch im digitalen Sportradio Sport1.fm übertragen - insgesamt 15 Partien pro Saison.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.