Nachfolgerin für Sasa Thomann gefunden: Veronique Tristram wird Fashion Director bei "Glamour"

19.08.2015
 

"Glamour"-Chefredakteurin Andrea Ketterer holt sich eine Mode-Stylistin mit internationaler Erfahrung ins Team: Veronique Tristram übernimmt ab September die Position des Fashion Director bei der Pocket-Zeitschrift von Condé Nast.

"Glamour"-Chefredakteurin Andrea Ketterer holt sich eine Mode-Stylistin mit internationaler Erfahrung ins Team: Veronique Tristram übernimmt ab September die Position des Fashion Director bei der Pocket-Zeitschrift von Condé Nast. Tristram folgt auf Sasa Thomann, die die "Glamour" - wie kress.de zuerst berichtete - verlassen hat. Thomann hatte den Fashion-Director-Posten zwei Jahre lang inne - sie wolle sich künftig wieder verstärkt auf ihren Lebensmittelpunkt London konzentrieren, heißt es beim Verlag.

Veronique Tristram arbeitete in den letzten fünf Jahren als selbstständige Stylistin für europäische und US-amerikanische Magazine und Fashion-Labels. Sie war unter anderem für internationale Condé-Nast-Publikationen wie "W", "Vogue Sposa", "GQ", aber auch deutsche Medien wie "Flair" und "stern" tätig, sowie für Marken wie Baldessarini, Hanro, Laurèl und Talbot Runhof.

Zuvor fungierte die Französin von 2006 bis 2010 in Deutschland als Fashion Director für "Cosmopolitan" und "Celebrity" und von 2000 bis 2006 als Deputy Fashion Director von "InStyle".

Ihre Kommentare
Kopf

F. Emde

19.08.2015
!

habe ich den letzten Trend bei Modebrillen verschlafen?


X

Kommentar als bedenklich melden

 
×

Bestätigung

Dieser Kommentar wurde erfolgreich gepetzt.

×

Oooooooooops

Beim Petzen trat ein Fehler auf. Versuchen Sie es bitte noch einmal.

Inhalt konnte nicht geladen werden.