Dienstleister für Social Analytics: Robert Lang ist CEO von Socialbakers

08.09.2015
 

Socialbakers, ein Anbieter von Social-Media-Analysen, hat Robert Lang zum CEO ernannt. Gründer Jan Rezab übernimmt die Position des Executive Chairman. Robert Lang kommt von Criteo, wo er in den vergangenen sechs Jahren für den Auf- und Ausbau und die Leitung des Unternehmens in fast 100 Ländern verantwortlich war.

Socialbakers, ein Anbieter von Social-Media-Analysen, hat Robert Lang zum CEO. Gründer Jan Rezab übernimmt die Position des Executive Chairman. Robert Lang kommt von Criteo, wo er in den vergangenen sechs Jahren für den Auf- und Ausbau und die Leitung des Unternehmens in fast 100 Ländern verantwortlich war. Er soll Socialbakers auf die nächste Stufe der internationalen Expansion und Produktentwicklung führen.

"Ich freue mich riesig darauf, bei Socialbakers anzufangen, das seit Jahren den weltweiten Standard für Social-Media-Analysen setzt", sagt Robert Lang. "Das Team von Jan Rezab hat das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 2009 sensationell weit gebracht. Mit einem tollen Produkt, mehr als 300 Mitarbeitern und 3.000 Kunden ist Socialbakers bestens für weiteres Wachstum aufgestellt.“

Von seinen Büros in Prag und München aus wird Robert Lang das Unternehmen führen und den Ausbau des Geschäfts in der DACH-Region vorantreiben.

"Mein Steckenpferd ist, europäischen Technologie-Firmen beim internationalen Wachstum zu helfen. In Europa haben wir Weltklasse-Technologie, und es ist eine besondere Herausforderung, diese Produkte über die Grenzen des Kontinents hinweg zu vertreiben und die entsprechenden Firmen aufzubauen", so Lang weiter.

Marken wie Mercedes-Benz, Samsung, Discovery, Lenovo und Universal nutzen die Produkte von Socialbakers. Kürzlich hat das Unternehmen eine Partnerschaft mit Sina Weibo geschlossen, um den Markteintritt in China zu beschleunigen.

Jan Rezab, der Socialbakers vor sechs Jahren gegründet hat, übernimmt mit der Ernennung von Robert Lang die Funktion des Executive Chairman. Er wird das Unternehmen weiterhin bei der Repräsentation nach außen und beim Kontakt mit Kunden unterstützen.

"Als Unternehmer bin ich zu der Einsicht gelangt, dass Socialbakers in diesem Stadium jemanden braucht, der Erfahrung darin hat, schnell wachsende multinationale Unternehmen zu leiten. Robert Lang hat diese Erfahrung [...]", sagt Jan Rezab.

Das Unternehmen Social Bakers wird durch Index Ventures und Earlybird Venture Capital unterstützt und hat in den vergangenen vier Jahren in drei Finanzierungsrunden Kapital in Höhe von 34 Millionen US-Dollar beschafft.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.