Warner Bros. ITVP Deutschland GmbH: Matthias Lindenberger leitet TV-Geschäft in Deutschland

 

Matthias Lindenberger, 48, wird ab dem 1. November als Director Business and Finance für Warner Bros. ITVP Deutschland GmbH die Verantwortung für das Warner Fernsehgeschäft übernehmen.

Matthias Lindenberger, 48, wird ab dem 1. November als Director Business and Finance für Warner Bros. ITVP Deutschland GmbH die Verantwortung für das Warner Fernsehgeschäft übernehmen. Die aus dem Unternehmen Eyeworks hervorgegangene Warner Bros. ITVP Deutschland GmbH produziert Serien wie Reihen Wilsberg, Die Lottokönige, Der Bachelor und Der Restauranttester, die aus den deutschen Warner-Studios kommen.

Lindenberger wird bei Warner Bros. ITVP Deutschland die kommerzielle Verantwortung des operativen Geschäfts übernehmen und zusammen mit Geschäftsführer René Jamm um das Neugeschäft kümmern. 

Der studierte Betriebswirt Lindenberger verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung in der Medienindustrie. Er war als Kaufmännischen Geschäftsführer (CFO) langjähriges Mitglied der Geschäftsleitung der RTL interactive GmbH und leitete zuletzt bei iVentureCapital GmbH für das operative Geschäft verantwortlich.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.