Beim Agenturnetzwerk McCann Deutschland: Niclas Wagner ist Head of Strategy

15.10.2015
 

Mit Niclas Wagner ernennt McCann Deutschland einen standort-übergreifenden Strategiechef, gleichzeitig wird Wagner in die Geschäftsleitung der McCann Worldgroup aufgenommen. Wagner verfügt über klassisches als auch digitales Know-How und wird

Mit Niclas Wagner ernennt McCann Deutschland einen standort-übergreifenden Strategiechef, gleichzeitig wird Wagner in die Geschäftsleitung der McCann Worldgroup aufgenommen. Wagner verfügt über klassisches als auch digitales Know-How und wird als Head of Strategy die Vernetzung der beiden Agenturen McCann und MRM//McCann an den Standorten Düsseldorf und Berlin vorantreiben. Dabei soll er insbesondere für Kunden wie L'Oréal Paris, Maybelline New York, Miele, Homann, Nordsee und Siemens integrierte Kommunikationsstrategien entwickeln.

Der gebürtige Hamburger führte zuletzt als Global Planning Director das globale Planning Team für alle Beiersdorf Marken bei FCB. Zu Wagners früheren beruflichen Stationen zählen unter anderem Interone Worldwide und Razorfish. Bei Razorfish entwickelte er als Strategy Director digitale Markenstrategien für Maggi, Nestlé, DHL, Microsoft, SEAT und andere.

"Niclas ist ein Marketingexperte mit fundierter Erfahrung in digitaler und globaler Markenführung. Damit ist er für eine Vielzahl unserer Kunden prädestiniert - gerade für diejenigen, die wir aus Deutschland heraus international führen," sagt Ruber Iglesias, CEO, McCann Worldgroup.

Auch Wagner freut sich, "an der McCann-Vision mitzuarbeiten, Marken darin zu unterstützen, eine bedeutsame Rolle im Leben ihrer Kunden zu spielen". Die Agentur vereine großartige Talente und befinde sich in einem spannenden Aufbruch.

McCann Erickson ist Keimzelle der McCann Worldgroup und Teil der Interpublic Group of Companies (IPG). In Deutschland arbeiten 400 Mitarbeiter aus über 30 Ländern bei McCann und MRM//McCann, den beiden Kreativagenturen der McCann Worldgroup.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.