Einst Nachfolger von Reiner Calmund bei Bayer 04: Wolfgang Holzhäuser zieht das Goldmedia-Trikot über

16.10.2015
 

Die Beratungs- und Forschungsgruppe Goldmedia hat sich den Sportmanager Wolfgang Holzhäuser ins Team geholt. Ab sofort ist der langjährige Leverkusen-Geschäftsführer Associate Partner bei Goldmedia. Holzhäuser soll das Goldmedia-Team am Standort München verstärken und die Expertise der Gruppe

Die Beratungs- und Forschungsgruppe Goldmedia hat sich den Sportmanager Wolfgang Holzhäuser ins Team geholt. Ab sofort ist der langjährige Leverkusen-Geschäftsführer Associate Partner bei Goldmedia.

In seiner Manager-Karriere war Holzhäuser in Führungspositionen für den Deutschen Fußball-Bund, die Deutsche Fußball Liga und für den Bayer 04 Leverkusen tätig. Beim Fußball-Bundesligisten löste er Reiner Calmund ab.

Holzhäuser soll das Goldmedia-Team am Standort München verstärken und die Expertise der Gruppe in den Bereichen Personalberatung, Vereinsführung und Clubmanagement, Sportbusiness, Sportsponsoring und Sportmarketing sowie Digitalstrategien für Vereine und Verbände erweitern.

Goldmedia berät seit 1998 nationale und internationale Kunden zu Fragen der digitalen Transformation. Mit der Eröffnung des Münchner Büros Ende 2012 startete man auch eine Beratungs-Unit Sportbusiness, die Goldmedia-Geschäftsführer Marcus Hochhaus nun gemeinsam mit Wolfgang Holzhäuser leitet.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.