Abschied von der "NOZ": Christof Haverkamp wird "Kirche + Leben"-Chefredakteur

 

Christof Haverkamp, seit 2010 Leiter des Themenbereichs "Politik/Wirtschaft" der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ), wird Chefredakteur der Wochenzeitung "Kirche + Leben" und des Internetmagazins kirchenseite.de im Bistum Münster. Der 54-Jährige folgt auf Hans-Josef Joest, der mit 65 Jahren in den Ruhestand geht. 

Christof Haverkamp, seit 2010 Leiter des Themenbereichs "Politik/Wirtschaft" der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ), wird Chefredakteur der Wochenzeitung "Kirche + Leben" und des Internetmagazins kirchenseite.de im Bistum Münster. Der 54-Jährige folgt auf Hans-Josef Joest, der mit 65 Jahren in den Ruhestand geht. Wann genau Haverkamp seine neue Stelle beginnt, ist noch offen.

Wann genau Haverkamp seine neue Stelle antritt, ist noch offen. Haverkamp war von 1995 bis 2001 Korrespondent der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) in Hamburg. Im April 2001 wechselte er zur "NOZ", für die er seither in verantwortlicher Position tätig war.  

Joest leitet die Redaktion von "Kirche + Leben" seit 1993. Mit dem Start von kirchenseite.de im Jahr 2002 übernahm er außerdem die Verantwortung für das Onlinemagazin.  

Die Bistumszeitung "Kirche + Leben" hat eine verkaufte Auflage von 63.290 Exemplaren (Stand: 1. Quartal 2015).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.