Beim Berliner Online-TV-Channel doppio.tv: Klaus Ebert führt die operativen Geschäfte

05.01.2016
 

Klaus Ebert führt ab sofort als Chief Operating Officer für doppio.tv die operativen Geschäfte. Ebert berichtet beim Multimediakanal der Berliner Publishers Partners GmbH an die beiden Geschäftsführer Sibylle Peter und Olaf Zachert. Zuvor war Ebert u.a. als Geschäftsführer bei RTL Nord und bei Axel Springer Digital TV sowie als Programmdirektor bei der "Bild" tätig.

Hintergrund: Im Oktober 2014 ging doppio.tv mit dem Fokus auf Reise, Luxus, Lifestyle, Genuss, Kultur, Wirtschaft, Sport und Automobil als internetbasierter Fernsehsender an den Start. Laut Statista verfügen rund 20 Mio Haushalte in Deutschland inzwischen über internetfähige TV-Endgeräte, Tendenz steigend.

Langfristig plant doppio.tv, die Multilingualität schrittweise zu erweitern. So soll der Content, der derzeit auf Deutsch produziert wird, bald auch auf Englisch verfügbar sein. In weiteren Schritten will doppio.tv Sendeinhalte auch auf Russisch und Spanisch anbieten, um das Sendegebiet über die deutschsprachigen Grenzen hinaus zu erweitern. Ab voraussichtlich Frühjahr 2016 soll doppio.tv als Free-TV-Sender auch terrestrisch empfangbar sein.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.