Mit Dagmar Schreyer, Sabrina Happe, Davina Mohr & Sopio Jokhadze: Blackwood Seven baut Münchner Standort aus

25.01.2016
 

Bei der Münchner Agentur Blackwood Seven Germany mit Sitz in München gibt es personellen Zuwachs. Dagmar Schreyer bringt langjährige Erfahrung in ihrer Rolle als Senior Media Consultant mit. Sabrina Happe ist für den neu geschaffenen Bereich Marketing und Kommunikation verantwortlich. Davina Mohr rückt ins Blackwood-Seven-Team als Business Development Manager und Sopio Jokhadze ist als Senior SEO Consultant an Bord.

Davina Mohr ist für den Bereich Business Development bei Blackwood Seven aktiv. Die studierte Diplomkauffrau mit Master in International Management soll die Vermarktung der Blackwood Seven Predictive Modeling Produkte vorantreiben. Sie bringt Erfahrungen aus der strategischen Kundenberatung von iCrossing mit und betreute dort Kunden aus den Bereichen Finance, FMCG, Fashion und Versicherung.

Dagmar Schreyer ist als Senior Media Consultant für die Media Planung bei Blackwood Seven zuständig. Nach ihrem BWL-Studium ist sie direkt in die Medienbranche eingestiegen und war zuletzt bei der MediaCom in München tätig. Dagmar Schreyer ist zusammen mit ihrer Kollegin Alice Giernoth, die bereits seit Juli als Media Planerin für TV zuständig ist, für die Planung und Umsetzung von crossmedialen Strategien verantwortlich.

Sabrina Happe, Betriebswirtin für Digitale Medien, zeichnet für den neu geschaffenen Bereich Marketing & Kommunikation verantwortlich. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Marketing & CRM und war zuletzt für Kunden wie Coca-Cola und Philip Morris zuständig.

Dazu wirkt Sopio Jokhadze als Senior SEO Consultant im SEO-Team von Blackwood Seven. Die studierte Kommunikationswissenschaftlerin war zuletzt bei der Trust Agents Internet GmbH für den Team Lead SEO und Linkmarketing verantwortlich.

Hintergrund: Blackwood Seven ist angetreten, die Mediaplanung durch Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen zu "revolutionieren". Mit einer eigens entwickelten Plattform wird jedem Kunden die eigene "Mediawirkformel" errechnet, die eine Attribution aller Kanäle – Online wie Search, YouTube und Facebook, aber auch Offline wie TV, Radio, Print und OOH – ermöglichen soll. Daraus soll sich der optimale Mediamix für die Kunden bestimmen und eine exakte Prognose der zu erwartenden Ergebnisse ableiten lassen - "in Echtzeit". Blackwood Seven beschäftigt aktuell 105 Mitarbeiter an den Standorten München, Kopenhagen und Barcelona. Geschäftsführer sind Andreas Schwabe und Markus Wolfbauer.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.