Christian-Breid-Nachfolger: Christian Backen wechselt von DDB zu Hoffmann und Campe

08.02.2016
 

Christian Backen (44) wird in die Geschäftsführung von Hoffmann und Campe Corporate Publishing einziehen. Er tritt die Nachfolge von Christian Breid an, der bislang für den Digitalbereich verantwortlich zeichnete. Backen verantwortete bislang als Standortleiter der Agentur DDB in Hamburg die Multichannel-Kommunikation des Kunden Deutsche Telekom.

Zum 1. April soll Christian Backen zu Hoffmann und Campe Corporate Publishing wechseln. Ingo Kohlschein, Zeitschriftenvorstand des Mutterunternehmens Ganske Verlagsgruppe, hatte bereits angekündigt, dass der Nachfolger von Christian Breid von einer renommierten Agentur kommen würde. Breid wechselt als Geschäftsführer zur Agenturgruppe C3.

"Christian Backen verbindet auf einzigartige Weise Digital-Know-how, Kreativität und Business-Verständnis. Mit ihm sind wir perfekt besetzt", so Kohlschein. Backen werde Hoffmann und Campe Corporate Publishing gemeinsam mit Co-Geschäftsführer Christian Schlottau in die Zukunft führen. 

Hintergrund: Bei der Auswahl Backens dürfte es für Kohlschein nicht unerheblich gewesen sein, dass dieser - neben seiner Digital-Expertise - ein Autofachmann ist: Backen war in den vergangenen Jahren für Hersteller wie Volkswagen, Smart und Lexus tätig. Zum Kunden-Portfolio von Hoffmann und Campe Corporate Publishing zählen unter anderem BMW mit verschiedenen, teils internationalen, Medienangeboten und der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen.

Doppeljob für Alexander Uebel - Christine Hillmer verlässt Jahreszeiten Verlag

Außerdem gibt es in Hamburg eine weitere Personalie: Alexander Uebel wird die kaufmännische Geschäftsführung von Hoffmann und Campe Corporate Publishing übernehmen. Uebel verantwortet diese Aufgabe ab dem 1. März in Personalunion mit der kaufmännischen Geschäftsführung im Hamburger Jahreszeiten Verlag, der ebenfalls zu Ganske gehört. Zuletzt war Uebel beim Callwey-Verlag in der Geschäftsleitung für den kaufmännischen Bereich verantwortlich. Er übernimmt beim Jahreszeiten Verlag den Posten von Christine Hillmer, die das Unternehmen verlässt. Hillmer hatte 2010 die Geschäftsführung von iPublish Ganske Interactive Publishing übernommen und seit 2013 zusätzlich die kaufmännische Geschäftsführung im Jahreszeiten Verlag.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.