Mediaagentur OMD Hamburg: Kate Burgarth wird Geschäftsführerin, Henning Wegemer und Frank Knebel steigen auf

10.02.2016
 

OMD hat die Geschäftsführung am Standort Hamburg frisch aufgestellt: Neuzugang Kate Burgarth (44) führt ab sofort an der Seite von Norbert Andermann die Geschäfte der Hamburger Mediaagentur, die gleichzeitig von GFMO OMD GmbH in OMD Hamburg GmbH umbenannt wird.

Kate Burgarth folgt in ihrer neuen Position auf Oliver Stroh, der aus der Standort-Geschäftsführung ausscheidet, um sich seinen Aufgaben als CEO von OMD Germany zu widmen. Unter dem übergreifenden Dach der OMD Germany GmbH hatte die OMD-Gruppe im Sommer vergangenen Jahres ihre lokalen Offices in Berlin, Düsseldorf, Hamburg und München gebündelt, um standortübergreifende Struktur-, Produkt- und Mitarbeiterthemen vorantreiben zu können.

Zuletzt war Kate Burgarth bei Gruner + Jahr für die operative Leitung der Vermarktungssparte G+J Media Sales mitverantwortlich. Davor machte sie beim Mediaagenturnetzwerk Dentsu Aegis Karriere, wo sie verschiedene leitende Positionen inne hatte, bevor sie das Netzwerk schließlich als Geschäftsführerin der Carat Hamburg verließ. 

Als Geschäftsführerin von OMD Hamburg soll sich Kate Burgarth neben ihrer Verantwortung für Kunden und Mitarbeiter dem Bereich Insight Planning widmen. Sie berichtet direkt an OMD Germany CEO Oliver Stroh.

Henning Wegemer und Frank Knebel steigen auf

Zudem bekommt Urda Jahnke-Dufour (43), die sich in ihrer Position als stellvertretende Geschäftsführerin der OMD Hamburg neben dem Kundengeschäft vor allem um den Bereich Personalentwicklung kümmert, Verstärkung: Mit Henning Wegemer (40) und Frank Knebel (44) ernennt OMD Hamburg zwei interne Kandidaten ebenfalls zu stellvertretenden Geschäftsführern.

Wegemer ist seit 2001 für die Hamburger Mediaagentur in unterschiedlichen Positionen in den Bereichen TV und Digital tätig und seit 2011 Mitglied der Geschäftsleitung. Knebel kehrte 2013 als Director Planning zu OMD Hamburg zurück.

Hintergrund: OMD beschäftigt in Deutschland rund 800 Mitarbeiter in insgesamt vier Niederlassungen: OMD Düsseldorf, OMD Hamburg, OMD Berlin sowie OMD München. Die Agenturgruppe ist Teil von OMD Worldwide.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.