Gruner + Jahrs Onlineshop für Kindergeburtstage: Sarah Rottschäfer leitet Tambini

11.02.2016
 

Sarah Rottschäfer (31) hat die Leitung von Tambini übernommen. Sie folgt bei dem Online-Shop für Kindergeburtstage von Gruner + Jahr auf Andrea Fischer, die zum 1. Februar als Managing Director zur G+J-Living-Plattform Roomido gewechselt ist (kress.de berichtete).

Sarah Rottschäfer kommt von Greenhouse, dem Innovation-Lab von G+J, wo sie zuletzt ein Content-Commerce-Projekt leitete. Im Rahmen dieses Projekts entstand bereits eine enge Zusammenarbeit mit der Community of Interest Family von G+J und damit ein Austausch mit dem Eltern-Segment und der Zielgruppe.

Bernd Hellermann, Geschäftsführer G+J Parenting Media GmbH und DigitalBusiness Director CoI Family, lobt Rottschäfer als "ausgewiesene e-Commerce-Expertin". Vor ihrem Wechsel zu G+J verantwortete sie die Aktivitäten der deutschsprachigen Affiliate-Seiten von Sanoma Media in Amsterdam. Zuvor war sie mehrere Jahre bei der Otto Group, wo sie bei shopping24 unterschiedliche E-Commerce Projekte betreute und zuletzt als Leiterin des Marketingbereichs Content & Communication tätig war.

Für Rottschäfer ist Tambini ein "extrem innovatives Konzept. Es fällt sofort auf, dass viel Herzblut und clevere Gedanken in das Projekt geflossen sind".

Hintergrund: Gruner + Jahr hat Tambini 2014 gestartet (kress.de berichtete). Zum Eltern-Segment von G+J gehören u.a. die Familien-Community urbia.de und die "Eltern"-Markenfamilie.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.