Absturz für die "Ewige Helden"-Dokusoap: Sky erreicht mit exklusivem Bayern-Spiel mehr Zuschauer als Vox

 

Muskeln gezeigt: 1,22 Mio Zuschauer verfolgten am Dienstagabend das Sky-Exklusivspiel "Bayern - Turin" - Saison-Bestwert für die Pay-Plattform. In der Werbezielgruppe der 14- bis 49-Jährigen hingen 660.000 Jüngere an den Lippen von Marcel Reif (Marktanteil: 6,4%). Damit schob sich Sky vor Free-Sender wie Vox und kabel eins.

Zum Vergleich: Die "Ewigen Helden" auf Vox wollten nur 1,15 Mio Gesamtzuschauer, darunter 570.000 sogenannte Werberelevante (Marktanteil: 5,3%), sehen. Damit ist die Dokusoap in der vierten Folge auf ihrem Tiefpunkt angelangt. In der Vorwoche schauten noch 200.000 Jüngere mehr zu (Marktanteil damals: 6,8%).

Noch nie wirklich auf einem grünen Zweig saß kabel eins mit der "Die härtesten Jobs der Welt"-Reihe: Diesmal zogen lediglich 980.000 Zuschauer ab drei Jahren, darunter gerade mal 550.000 Werberelevante (5,2%), mit.

ZDF-Chef-Doku geht komplett unter

Im Gesamtpublikum ging der Dienstagssieg natürlich an den ARD-Dauerbrenner "In aller Freundschaft", der mit 5,61 Mio Fans aller Altersklassen für die ZDF-Dokumentation "Wie gut sind unsere Chefs?" (1,73 Mio Gesamtzuschauer) komplett unerreichbar blieb.

In der Werbezielgruppe hatte RTL die Nase vorn - und das schon am Vorabend mit "GZSZ" (1,75 Mio Werberelevante, 18,9%). Auf der Abendschiene setzten sich "CSI: Cyber" (13,9%) und "CSI: Vegas" (13,8%) von den ProSieben-"Simpsons" ab. Dort lief um 20:40 Uhr die erfolgreichste Folge (10,8%).

Sat.1 macht mit Felicitas Woll keinen Stich

Große Enttäuschung dagegen wieder mal für Sat.1: Der neu produzierte Fernsehfilm "Weil ich dich liebe" blieb von der Zielgruppe weitgehend ungeliebt. Nur 940.000 Jüngere wollten ihn sehen, der Marktanteil von 8,8% ist für den Felicitas-Woll-Film frustrierend. Und für die Senderverantwortlichen um Caspar Pflüger natürlich auch.

Immerhin kam der Produktion der wiederholte, zudem reichlich trashige RTL II-Fantasyfilm "Der letzte Tempelritter" gefährlich nahe (710.000, 6,6%).

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.