Befördert wegen hervorragender Leistungen: Sonja Schaub ist Leiterin Unternehmenskommunikation der Hirschen Group

29.02.2016
 

Die Hirschen Group hat Sonja Schaub zur Leiterin der Unternehmenskommunikation befördert; die Stelle wurde eigens für sie neu geschaffen. Ausgehend vom Sitz der Holding in Hamburg koordiniert sie mit einem fünfköpfigem Team die Pressekommunikation der Agenturmarken sowie der Hirschen Group, unterstützt deren Öffentlichkeitsarbeit und verantwortet die interne Kommunikation der Holding für die rund 500 Mitarbeiter.

"Eigenkommunikation ist ein zentraler Schlüsselfaktor für Unternehmen in unserer Branche und bekommt vor dem Hintergrund der Diversifikation der Hirschen Group eine besondere Bedeutung", so der Chef der Hirschen Group, Martin Blach. Schaub habe sowohl die externe als auch die interne Kommunikation der Hirschen Group und damit der angeschlossenen Agenturen in den letzten Jahren aufgebaut und geprägt. Aufgrund ihrer hervorragenden Leistung auch im Bereich Mitarbeiterentwicklung sei sie bereits Ende 2014 ins Group Board berufen und nun folgerichtig zur Leiterin Unternehmenskommunikation befördert worden.

Die Neuaufstellung der Unternehmenskommunikation spiegelt die Entwicklung der Hirschen Group in den letzen Jahren wider: Knapp fünf Jahre nach ihrem Start als Pressesprecherin für die Holding sowie der Zum goldenen Hirschen-Agenturen in Hamburg, Berlin und Köln verantwortet Sonja Schaub heute die Kommunikation für acht Agenturmarken mit 22 Büros an neun Standorten, die zum Netzwerk der Hirschen Group gehören. Dazu zählen neben Zum goldenen Hirschen die Multichannel-Agentur ressourcenmangel, die Werbeagentur Freunde des Hauses, 365 Sherpas -Beratungsagentur für Corporate Affairs & Policy Advice, TraDeers E-Commerce sowie VORN Strategy Consulting - eine Marken- und Managementberatung für das digitaleZeitalter. Seit vergangenem Jahr gehört auch die Schnittstellenfunktion zu den Kommunikationsabteilungen von WPP und J. Walter Thompson zu ihren Aufgaben.

Hintergrund

Die Hirschen Group GmbH wurde 2005 gegründet und gehört zu den inhabergeführten Agenturgruppen Deutschlands. Aktuell arbeiten 500 Mitarbeiter an den Standorten Berlin, Hamburg, Dresden, Köln, Stuttgart, München, Frankfurt und Wien und betreuen Kunden wie Media Markt, BMW, Pernod Ricard, Ferrero, die Landesbank Baden-Württemberg, Lidl, ING-Diba und Axel Springer. In der Geschäftsführung sind neben Martin Blach auch Bernd Heusinger und Marcel Loko.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.