Führungswechsel bei fischerAppelt: Matthias Wesselmann folgt auf Frank Behrendt im Vorstand

02.03.2016
 

Matthias Wesselmann (37) ist ab dem 1. März 2016 Teil des Vorstandsgremiums der fischerAppelt AG. Er folgt auf Frank Behrendt, der in neuer Funktion als Senior Advisor in der Agentur tätig wird. Der Vorstand setzt sich somit künftig aus den Agenturgründern Andreas und Bernhard Fischer-Appelt sowie Franziska von Lewinski und Matthias Wesselmann zusammen.

Matthias Wesselmann war zuletzt Geschäftsführer der von ihm gegründeten Marketingtechnologie-Agentur ENGN in Hamburg. Von 2012 bis 2015 verantwortete Wesselmann darüber hinaus als Director Marketing Communications die internationale Kommunikation des Schweizer Möbelherstellers Vitra. fischerAppelt ist für Wesselmann kein Neuland: als langjähriger Geschäftsführer des Stuttgarter Büros von fischerAppelt betreute er unter anderem die erfolgreiche Volksabstimmungskampagneder Stuttgart-21-Befürworter. In seiner neuen Funktion soll der studierte Medienwissenschaftler den "Kernbereich Public Relations" ausbauen und das "intensiv nachgefragte" Content-Marketing-Angebot der Agentur weiterentwickeln.

"Mehr Freiräume für eigene Projekte"

Frank Behrendt zog im Februar 2011 ins oberste Leitungsgremium von fischerAppelt ein. Er wird im Rahmen seiner neuen Aufgabe weiterhin ausgewählte Kunden betreuen und die Agentur wie bisher in verschiedenen Jurys sowie im Branchenverband GPRA als Vizepräsident vertreten. "Ich habe meinen Wechsel von einer Network-Agentur in eine inhabergeführte Agentur nie bereut. Den Gründern gegenüber fühle ich mich nach vielen gemeinsamen Jahren freundschaftlich verbunden. Ich möchte allerdings in der nächsten Zeit mehr Freiräume für eigene Projekte haben. Ich freue mich sehr darüber, dass ich durch den Rollentausch vom Vorstand zum Senior Advisor nun ab sofort die Möglichkeit dazu erhalte", erklärt Frank Behrendt. In den kommenden Monaten will er sich auch seiner Autorentätigkeit widmen. Behrendt veröffentlicht ein Buch zum Thema Work-Life-Balance.

Hintergrund: Für fischerAppelt arbeiten 400 Mitarbeiter an sieben Standorten. Frank Behrendt war vor seinem Wechsel zu fischerAppelt Deutschland-Chef von Ketchum Pleon.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.