Tarragona, Nähler, Lütgenau, Kopmann, Brinkmann: Die populärsten "Köpfe" der Woche

 

Alle fünf haben ein Profil in unserer Großdatenbank "Köpfe". Deswegen konnten wir ihre persönlichen Seiten mit aktuellen kress.de-Meldungen verknüpfen. Die Rede ist von Enrique Tarragona, Jens Nähler, Martin Lütgenau, Olaf Kopmann und Jan-Uwe Brinkmann. Sie sind unsere "Köpfe" der Woche.

Bei Zeit Online ist Enrique Tarragona zum CMO aufgestiegen - er trägt damit für die Bereiche Produkmanagement, Marketing und Vertrieb die Verantwortung.

Die Chefredaktion der "Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen" (HNA) hat Verstärkung bekommen: Jens Nähler ist in die Chefetage aufgestiegen. Seine Position als Leiter der Online-Redaktion behält er bei.

Martin Lütgenau führt ab sofort das Advertising-Geschäft des digitalen Publishing-Hauses BurdaForward. Zusammen mit Tanja zu Waldeck soll er die Vermarktung (u.a. von Focus Online und chip.de) stärker am Konsumenten ausrichten.

Diese Kopfprofile waren vergangene Woche ebenfalls gut besucht:

Die Condé Nast Manufaktur präsentierte einen neuen Deputy Head of Content Marketing: Olaf Kopmann. Der 39-Jährige wird auch Stellvertreter von Wolfang Sander, Head of Content Marketing.

radio-NRW-Geschäftsführer Jan-Uwe Brinkmann verabschiedete in dieser Woche Programmdirektor Ingo Tölle. 

Sie arbeiten in der Medien- und Kommunikationsbranche? Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.de und legen in der Personen-Datenbank "Köpfe" ein Profil an. Ihren Köpfe-Eintrag können sie mit einem Passwort bequem selbst pflegen und aktualisieren. Mit ihrem Profil können Sie sich auf kress.de - beispielsweise mit Kommentaren - präsentieren und sind zudem - wenn gewollt - auch im Netz leicht auffindbar.

Alle Neuzugänge bei den "Köpfen" finden Sie hier.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.