Bei der Funke Mediengruppe: Wolfgang Nägele steuert National Sales

04.04.2016
 

Wolfgang Nägele übernimmt bei der Funke Mediengruppe die Steuerung der externen Vermarkter. Er wird den neu geschaffenen Unternehmensbereich National Sales leiten. Zuletzt arbeitete Nägele für die Nürnberger Agentur-Unit UM Retail. 

Wolfgang Nägele soll künftig die Funke Mediengruppe dabei unterstützen, die bislang dezentral organisierte nationale Vermarktung zentral zu koordinieren. Vor allem wird er die Zusammenarbeit mit den Fremdvermarktern Media Impact und Score Media Group steuern.

"Unser Medienhaus stellt sich im nationalen Vermarktungsgeschäft neu auf. Es freut uns daher besonders, dass wir mit Wolfgang Nägele einen echten Vermarktungsprofi an Bord holen konnten, der sich im lokalen und nationalen Medienmarkt sehr genau auskennt“, sagt Funke-Geschäftsführer Manfred Braun.

Wolfgang Nägele hatte 2010 UM Retail gegründet. Sie gehört als Tochterunternehmen zu dem Netzwerk von Universal McCann (UM), bei dem Nägele elf Jahre als Geschäftsführer fungierte. Seine berufliche Laufbahn begann er bei den Nürnberger Nachrichten mit einer Ausbildung zum Verlagskaufmann.

Hintergrund: Der Unternehmensbereich National Sales ist Teil der neuen zentralen Vermarktungseinheit von Funke, gehört zur Funke Sales GmbH und berichtet direkt an die Geschäftsführer der Mediengruppe, Manfred Braun und Michael Wüller.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.