Internet-Fernsehsender stockt kräftig auf: Stefanie Brauner leitet die doppio.tv-Redaktion

 

Umfangreiche Personal-Rochaden beim Berliner Fernsehsender doppio.tv, der über das Internet ausgestrahlt wird und der sich auf Themen rund um Luxus und Lifestyle konzentriert: Stefanie Brauner fungiert dort neuerdings als Redaktionsleiterin, ihr Stellvertreter ist Felix Walther. Außerdem ist eine neue Sprecherin und Marketingchefin an Bord.

Christina Franzen hat seit 1. April ihre Aufgaben als "Head of Communications" übernommen und verantwortet damit den gesamten Kommunikations- und Marketingbereich von doppio.tv. Außerdem fungiert sie als Pressesprecherin des Unternehmens. Franzen, die zuvor für die Fullservice-Agentur CAP Company in Berlin tätig war, berichtet dabei an Klaus Ebert.

Klaus Ebert steigt zum COO auf

Der bisherige Redaktionsleiter fungiert seit Jahresbeginn als Chief Operating Officer und ist damit auch direkter Vorgesetzter seiner Nachfolgerin Stefanie Brauner. Sie startete ihre TV-Karriere als Sat.1-Reporterin und war mehrere Jahre lang als Beraterin der Wirtschaft für Medienfragen sowie als TV-Produzentin tätig.

Felix Walther hält Stefanie Brauner den Rücken frei

Stefanie Brauner hat in Felix Walther einen stellvertretenden Redaktionsleiter gefunden, der sich auf die Themen Reisen, Genuss und Lifestyle konzentrieren soll. Walther begann im Herbst 2014 bei doppio.tv, zuvor machte er Stationen bei Formaten wie "ran" (Sat.1), "Terra X" (ZDF) sowie "Galileo" und "Unter fremden Decken 2" (beide ProSieben).

Sender doppio.tv möchte kräftig wachsen

Im Oktober 2014 ging der 24-Stunden-Internet-Sender doppio.tv aus der Zeitungsbeilage "doppio" (Auflage rund 2,5 Millionen in 26 Tageszeitungen) der Publishers Partners GmbH hervor. Das Unternehmen beschäftigt in Berlin-Adlershof und Berlin-Mitte 70 Mitarbeiter und betreibt zwei TV-Studios.

Künftig ist doppio.tv mit seinen Magazinen und dem Fokus auf Travel, Taste, Lifestyle und Automotive auch in der D-A-CH-Region sowie in Italien, Frankreich, Spanien, Großbritannien und Russland zu sehen.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.