Frankfurter Digital-Agentur: Christoph Mayer ist Geschäftsführer bei D&B Interactive

26.04.2016
 

Ein Jahr nach seinem Eintritt hat die Frankfurter Digitalagentur D&B Interactive Christoph Mayer zum Geschäftsführer gemacht. Mayer war seit April 2015 als Executive Creative Director verantwortlich für Kreation und digitale Strategie. Er führt nun die Agentur gemeinsam mit Carsten Prüser, geschäftsführender Gesellschafter von D&B Interactive.

Zuvor arbeitete Christoph Mayer u.a. bei Leo Burnett und Wunderman, war langjähriger Chief Creative Officer der Digitalagentur MRM//McCann und interimsweise Kreationschef von McCann.

"Acht Jahre nach Gründung ist es uns in unserer Tochterfirma gelungen, eine Doppelspitze zu installieren, die das Wachstum weiter vorantreiben wird, so Dirk Damm, mit Philipp Bierbaum geschäftsführender Gesellschafter Damm & Bierbaum, die Hauptgesellschafter der D&B Interactive ist.

Hintergrund: Für Damm & Bierbaum arbeiten in Frankfurt 65 Mitarbeiter. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie Buderus, Heraeus Kulzer, Fraport, Sentido Hotels & Resorts, Hassia Gruppe, Schwälbchen, Wintershall und die "Frankfurter Neue Presse".

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.