"Alley Cat"-Mitgründerin: Marlene Burba übernimmt Leitung Content Hub Lifestyle bei Callwey

26.04.2016
 

Marlene Burba, 31, verantwortet ab sofort den Content Hub Lifestyle des Callwey Verlags. Sie ist von C3 (ehemals Burda Creative) gewechselt, wo sie als Redaktionsleiterin vor allem Fashion- und Lifestyle-Projekte wie das Kundenmagazin des Departmentstores Breuninger betreute.

Die Modejournalistin Burba, die an der Akademie Mode und Design in Düsseldorf studiert hat, war Mitgründerin des Magazin "Alley Cat" und anschließend in der Entwicklungsredaktion des Burda Verlags tätig.

"Marlene Burba ist eine herausragende Journalistin, die uns mit ihrer Kreativität signifikant verstärkt. Mit ihr bauen wir als Verlag unsere Kompetenz gerade im Lifestyle-Bereich deutlich aus", freut sich Editorial Director Alexander Gutzmer.

Hintergrund: Das Content Hub "Lifestyle" ist neben dem Content Hub "Architecture, City & Landscape" und dem Content Hub "Materials & Craft" die dritte Säule des Editorial Segment von Callwey; neben den eigenen Medien entwickeln die Münchner hier für Kunden "individuelle Lösungen auch im Bereich des Content Marketing".

Callwey ist ein Verlag für Themen wie Architektur, Handwerk, Garten und Lifestyle mit Sitz in München. Zu den Marken gehören "Callwey", "Baumeister", "Garten + Landschaft", "Mappe", "Restauro", "Stein" und "Topos". Verleger sind Marcella Prior-Callwey und Dominik Baur-Callwey.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.