Wird Nachfolger von Harald Wahls: Claas Schmedtje übernimmt Geschäftsführung des BZV Medienhauses

27.04.2016
 

Die Funke Mediengruppe stellt die Leitung am Standort Braunschweig neu auf: Claas Schmedtje (40) übernimmt zum 1. Mai die Geschäftsführung des BZV Medienhauses ("Braunschweiger Zeitung"). Schmedtje folgt auf Harald Wahls, der bereits Anfang des Jahres in die Führungsriege von Media Impact wechselte.

Claas Schmedtje begann nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre seine Karriere 2002 als Assistent der Geschäftsführung bei den "Schaumburger Nachrichten" (Madsack Mediengruppe). Nach einer Station als Marketing- und Vetriebsleiter der "Peiner Allgemeinen Zeitung" übernahm er die dortige Verlagsleitung und kurz darauf die Leitung für den Madsack-Geschäftsbereich in Ost-Niedersachsen. Seit 2012 verantwortete er dann die Geschäfte der Märkischen Verlags- und Druckgesellschaft.

"Claas Schmedtje gilt als umsetzungsstark und ist sehr erfahren in der Verlagsführung. Wir sind davon überzeugt, dass unser Standort in Braunschweig von seiner frischen Expertise stark profitieren wird", sagt Michael Wüller, Geschäftsführer der Funke Mediengruppe.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.