Bei der Kindermedienplattform: Annastasia Baumann übernimmt die TigerBooks-Leitung

 

Stühlerücken bei TigerBooks, der Kindermedienplattform der Oetinger-Verlagstochter StoryDocks: Ab sofort betreut Annastasia Baumann das Geschäft in den Märkten Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die bisherige Digital Business Managerin von Gruner + Jahr löst dabei Interims-Chef Torben Bursinski ab.

Bursinksi steigt innerhalb von StoryDocks zum Chief Product Officer auf. Baumann bringt einschlägiges Digital-Know-how mit: Bei G+J war sie zuletzt unter anderem für Stern digital zuständig. Zuvor leitete sie stellvertretend das Produktmanagement und die Produktentwicklung beim Zeit Verlag. 

Annastasia Baumann gilt als Expertin für den Wandel im Mediennutzungsverhalten. Für sie ist die TigerBooks-Plattform "das perfekte Bindeglied zwischen klassischem Vorlesen und erlebnisreichem Mehrwert im Digitalen".

Die Kindermedienplattform TigerBooks ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Rund 200.000 Nutzer haben sich seit dem Start vor knapp zwei Jahren registriert. Mittlerweile gibt es bei dort ein Medienangebot mit mehr als 5.000 Titeln von über 40 Verlagen. 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.