Bei der Digital-Marketing-Agentur The Reach Group: Vice President Sales Mathias Seidler holt Christiane Tetzner an Bord

 

Gute Kontakte zahlen sich aus: Mathias Seidler (46), frisch gebackener Vice President Sales der auf digitales Marketing spezialisierten Agentur The Reach Group, holt eine ehemalige Mitarbeiterin an Bord, die er aus gemeinsamen Zeiten bei der United Digital Group / M,P,Newmedia kennt: Christiane Tetzner heuert als Sales Director in Berlin an.

Mathias Seidler (46), war bislang Geschäftsführer bei der United Digital Group / M,P,NEWMEDIA. Als neuer Vice President Sales leitet und koordiniert er künftig sämtliche Vertriebsmaßnahmen bei The Reach Group für Agentur- und Unternehmenskunden.

In früheren Stationen gründete und entwickelte Seidler die 3Q Group Deutschland GmbH sowie
net:dialogs GmbH und verantwortete als Executive Director Media einen Bereich bei der Mediaby GmbH innerhalb der SinnerSchrader Group.

Die 38-Jährige Christiane Tetzner war bei der UDG-Tochter bislang Head of Sales, nun wechselt sie in ähnlicher Funktion zu The Reach Group. Dort wird sie Führungsverantwortung übernehmen, das Sales-Team aufbauen und betreuen und die bisher im Vertrieb aktiven Mitarbeiter führen sowie an der Produktentwicklung mitwirken. Vor ihrer Zeit bei der United Digital Group / M,P,Newmedia war Christiane Tetzner unter anderem als Senior Sales Account Manager für die "Frankfurter Rundschau" tätig.

"Wir verstehen uns als starker Partner von Media- und Digitalagenturen", beschreibt Holger Brandt, Managing Partner bei The Reach Group, das Geschäftsmodell.

Das Berliner Unternehmen, das weitere Standorte in Düsseldorf, London, Zürich und Wien unterhält, betreut als Kunden unter anderem die Postbank, UnityMediaKabelBW, Butlers, Barmenia, ThyssenKrupp, DriveNow, Congstar, den Fußballverein Borussia Dortmund und die Deutsche Bahn.

Management Partner sind - neben Holger Brandt - Simon Schier und Evert Veldhuijzen.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.