Sie folgt auf Kai Winckler: Karina Caspers wird Chefredakteurin der Frauenzeitschrift "Neue Welt"

24.05.2016
 

Dass Kai Winckler die Funke Women Group verlassen und die Chefredaktion von "Neue Welt" abgeben wird, ist bereits seit Februar bekannt. Nun steht fest, wer ihm nachfolgt: Karina Caspers (43) übernimmt ab dem 15. Juli 2016 die Chefredaktion der Funke-Frauenzeitschrift.

"Caspers kennt den Markt für Frauenzeitschriften genau, mit ihr konnten wir eine ausgewiesene Expertin gewinnen, die mit ihrer jahrelangen Erfahrung optimal zu 'Neue Welt' passt", betont Sonja Oster, Geschäftsführerin der Funke Women Group.

Caspers kommt von Klambt

Nach einem Jura-Studium in Saarbrücken und Mainz arbeitete Karina Caspers unter anderem als Redakteurin für die Zeitschriften "Lisa" und "Freizeit Spass" (beide Hubert Burda Media). Sie ist Stellvertreterin des Chefredakteurs von "Woche der Frau" und "Die neue Frau" sowie Chefredakteurin der Zeitschrift "Welt für die Frau" (alle Mediengruppe Klambt). Davor war sie acht Jahre stellvertretende Chefredakteurin von "Woche Heute" (Pabel-Moewig). 

Kai Winckler übernimmt die Chefredaktion von Burdas "Freizeit Revue" (kress.de berichtete). Er folgt dort auf Robert Pölzer, der "Bunte"-Chefredakteur wird. 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.